Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 21

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 659
Neuestes Mitglied: Zubozht
Thema ansehen
Error: Out of range value for column 'thread_views' at row 1
 Thema drucken
Linie 5 (6, halbe 14) Limmer - Kirchrode 1987 bis 1989 bzw. 10 1989/90
8596
Mir ist gerade aufgefallen, dass der Tag, an dem Du die Fotos gemacht hast gar nicht der letzte Einsatztag war (das war der 26. Mai 1990) und somit auch kein Samstag.
Also auch nicht der Tag, für den mir die Einsätze berichtet wurden.
Somit gab es tagsüber sechs Kurse und ab Mittag sieben.
 
Gothawagen
Danke für die Hinweise. damit ist der Einsatz geklärt. Es waren also am 23.5.1990, das war der letzte Mittwoch der Breitraumwagen, alle von mir genannten Wagen im Einsatz, auch 6226, vermutlich als der zusätzliche siebente Kurs.

Ich habe auch am 24.5. und 25.5. fotografiert, am 24.5., Himmelfahrt, auf der 10, am 25.5. wieder auf der 16. Von den noch betriebsfähig vorhandenen Wagen habe ich 477 und 1451 an keinem der Tage auf Strecke fotografiert. Es kann sein, dass diese, im Gegensatz zum 478, für die damals geplante Erhaltung geschont werden sollten.

Sollte noch jemand an den Tagen Fotos gemacht haben und mir das Gegenteil beweisen, nehme ich das natürlich zurück.

Viele Grüße

Christoph
 
Gothawagen
Hallo zusammen,

Zitat

8596 schrieb:

In den 80ern sahen alle Tw hinten gleich aus, großes Seitenfenster hinten rechts, Heckscheibe nur wenig um die Ecke gezogen.

Tw 451 - 460 hatten aber ab Werk die Türfolge 2-2-1 (von hinten).

Von Umbauten anderer Tw auf diese Türfolge ist mir nichts bekannt, aber das will nichts heißen, war vor meiner Geburt.

Offenbar wurden alle Tw beim Umbau für Einmann-Betrieb mit neuer Türfolge 1-2-2 (v. hinten) 1963 - 1966 im Heckbereich gleich gestaltet (auch 451 - 460), anders als die später (1969 - 1974) umgebauten Bw.


Über vier Jahre nach diesem Eintrag will ich diese Aussage jetzt widerlegen. Das Heck bei 451 - 460 war anders, als bei den übrigen Breitraumwagen. Das Fenster hinter dem einfachen hinteren Türflügel war näher an der Tür und evtl. auch kleiner. Ich gebe zu, Nachschüsse auf einen Triebwagen von der Türseite macht man eher selten, ich habe aber zwei Fotos gefunden.

www.gothawagen.de/hsm/kH88084.jpg
Tw 470, leider schon ausgeschlachtet. Man beachte den Abstand zwischen Hecktür und Fenster.

www.gothawagen.de/hsm/k300-1973-105.jpg
Ein Ausschnitt aus einem Bild aus dem HSM-Archiv, entnommen den HSM-Nachrichten 4-2016: Tw 456. Man beachte auch hier die, schmalere, Breite des Fensterholms.

Das hat zwar mit den Linien 5, 6 und der halben 14 nichts zu tun, es war mir aber wichtig Wink

Viele Grüße

Christoph
 
Gothawagen
In einem Beitrag von 8596 im anderen Faden zu Breitraum- und Gelenkwagen habe ich noch jedes Foto gefunden, zufällig wieder 470, diesmal mit Heckfenster. Man vergleiche auch die Breite des gerundeten Fensters:

www.imgbox.de/users/Thomas478/Beiwagen/1454_470_18_198705_Chr.jpg

Viele Grüße

Christoph
 
8596
In DSO schrieb mal jemand, dass tatsächlich einzelne Tw der Reihe 401 - 450 zwischenzeitlich auf Türfolge 2-2-1 umgebaut worden waren.
Soweit bekannt waren das Tw 423' und 426' (später 463, 466).
Bei denen sah das Fenster hinten ähnlich aus wie bei 451 - 460.
Bearbeitet von 8596 am 15.11.2016 07:04
 
8596
Der endgültige Abzug der Breitraum- (und Gelenk-)wagen von der Strecke nach Limmer war ein ähnlicher Einschnitt, wie die Umstellung der 10 von 6... auf 2... im nächsten Jahr.
Beide Wagentypen prägten die Strecke jahrzehntelang, die Gelenkzüge regulär "nur" elf Jahre (Mai 1979 bis Mai 1990).

Breitraumzüge fuhren hier von 1956 bis Mai 1990, rund 34 Jahre.
Die zuletzt eingesetzten Tw 460 und 461 ... 480 (ex 421' ... 440) waren m. W. seit mindestens Anfang der 60er Jahre immer auf die Btf. Glocksee, Döhren und tlw. Kirchrode verteilt.
Zumindest von Glo. (Li. 3 und 1, später 14, 10) und Döhren (Li. 1) kamen die auch nach Limmer.

Die Stadtbahnwagen werden insgesamt von 1.5.1975 bis vrsl. Sept. 2017 auf der Strecke gefahren sein, das sind gut 42 Jahre.
Allerdings mit einer Pause zwischen Mai 1979 und Herbst 1980 (halbe 1, Li. 1 bis Mai 1981).
Rechnet man das nach den einzelnen Serien aus, sieht es etwas differenzierter aus:
6001 - 6100 Mai 1975 bis Dez. 2005, 40 Jahre, sieben Monate.
6101 ff waren bis Frühjahr 1982 zuerst in Buchholz und dann in Vahrenwald beheimatet und kamen von da regulär nicht nach Limmer. Abweichende Einsätze waren damals extrem selten.
Somit kommt diese Reihe auf den Einsatzzeitraum Tw 61.. für diese Strecke von Frühjahr 1982 bis vrsl. Sept. 2017, macht 35 und ein halbes Jahr.

Bei den älteren Wagentypen ist die Einsatzdauer schwer zu bestimmen, weil die nicht so streckengebunden eingesetzt wurden und mir viele Daten fehlen.
Die Stahlwagen z. B. fuhren von 1928 bis 1976 (also länger), aber in den ersten Jahrzehnten vorrangig auf den Überlandlinien und somit bis etwa Mitte/Ende der 50er Jahre eher selten nach Limmer.

Bei den Holzwagen kann davon ausgegangen werden, dass diese im gesamten Stadtnetz fuhren.
Erste Serien Bj. ab 1913 (140 - 170, 73 - 100), letzter Einsatz Tw 144 April 1960 (allerdings Btf. Vahrenwald), max. knapp 47 Jahre.
Die meisten Wagen dieser Serien (Bw dazu 1701 - 1712, 1801 - 1910) wurden bis 1957/58 ausgemustert, soweit nicht im Krieg zerstört.
Spätere Bauform (mit Schleppdach) ab 1925 (71, 72, 11 - 70, 101 - 130, 132 - 139, Bw 1541 - 1630) letzte Einsätze als E-Wagen 1965 oder Anfang 1966 (leider nicht genau bekannt, die Rangierwagen dienten auch als Reserve für damals noch recht häufige E-Wagen mit Solo-Zweiachsern), max. 40 - 41 Jahre.

Noch schwieriger bei der zweitgrößten Serie der Üstra überhaupt, den zw. 1897 und 1900 von Charlier und den Zypen gebauten Tw 174 - 343, 388 - 399, 107 - 136 (im Laufe der Jahre mehrfach umnummeriert).
Hier ist nicht einmal bekannt, wann die genau aus dem Liniendienst abgezogen wurden.
Vmtl. Anfang/Mitte der 30er Jahre.
Einzelne (innen nicht umgebaute) Arbeitswagen sind evtl. in den letzten Kriegs- bzw. ersten Nachkriegsjahren nochmal in den Liniendienst zurück gekehrt.

In den Archiven der Üstra und der Stadt findet sich wenig in dieser Frage hilfreiches.
Da ist wohl viel im Krieg und beim Hochwasser 1946 verloren gegangen.
Und in den 40er Jahren hatten die Leute verständlicherweise andere Sorgen, als den Einsatz von Straßenbahnwagen zu dokumentieren.

Die übrigen Bauarten existierten in geringeren Stückzahlen und waren zumeist kürzer im Einsatz (Großraumzüge v. 1951 - 1982, anfangs auch nach Limmer, letzte Fahrten als "halbe 1" Ende 1980 und nochmal von Juni bis Sep. 1982, somit 31 Jahre).


www.imgbox.de/users/Thomas478/H_Bahnen/460_1482_198901_Kg_Limmerstr_opt_b.jpg
460+1482 im Januar 1989 am Küchengarten am damals engen Durchlass neben der Fußgängerbrücke.


www.imgbox.de/users/Thomas478/H_Bahnen/6125_6102_10_6_20151206_Kg_b.jpg
6125+6102 am 6.12.2015 an ähnlicher Stelle, aber in anderem Blickwinkel.

Edit: Einmal 11 - 70 durch 73 - 100 ersetzt (Bj. ab 1913) und Ergänzung zur Ausmusterung dieser Serien.
Bearbeitet von 8596 am 31.05.2019 23:34
 
9101
Interessant zu lesen. Danke.
Die Umstellung der Linie 10 von Tw 6000 auf Tw 2000 wird mit Eröffnung des Raschplatzstummels vom 17. auf den 18.09.2017 erfolgen. Allerdings werden die drei morgentlichen Expresszüge aus Ahlem weiterhin mit Tw 6000 gefahren. Aber auch nur solange bis die Hochbahnsteige entlang der Limmerstraße stehen, denn die sollen auch nur 45m lang werden.

Stillegung der Strecke E.A.P. - Aegi soll vrsl mit der letzten Linie 10 am 27.05.2017 gegen 1:00h sein (Einläufer nach Glocksee).
 
8596
Der 18.9.2017 ist m. W. ein Montag.
Findet die Eröffnung nicht am Sonntag statt wie üblich?

Ungerstraße halten die Expreßzüge derzeit nicht.
Wunstorfer Straße (da halten sie) wird - nach einem Zeitungsartikel zu urteilen - wohl als erster gebaut (2018?).
 
Goldfever27

Zitat

8596 schrieb:

Schon wieder eine neue Seite.... Shock
Mal wieder Linie 5. Grin

www.imgbox.de/users/Thomas478/H_Bahnen/503_198906_Aegi_b.jpg
Im Juni 1989 bog Tw 503 (heute in grün im HSM) am Aegi in die Marienstraße ab.
Heute sieht es dort etwas anders aus.... Pfft



War das denn scho der Vorgeschmack auf die späteren Silberpfeile ? GrinGrin
 
6001
vielen dank für ...
- die umfangreichen infos zum fahrzeugeinsatz auf der strecken gen limmer [8596]
- die infos rund um die streckenumstellung innenstadt 2017 (aegi => raschplatz) [9101]
gruß 6001
 
8596
Mal zwei typische Spätherbst-/Winter-Bilder aus der Limmerstraße als einst/jetzt-Vergleich:
www.imgbox.de/users/Thomas478/H_Bahnen/479_1456_198901_Kg_Limmerstr_b.jpg
479+1456 im Januar 1989 Limmerstr. Nähe Küchengarten.


www.imgbox.de/users/Thomas478/H_Bahnen/6162_6117_10_3_20161120_Kg_Limmerstr_b.jpg
6162+6117 am 20.11.2016 an der selben Stelle.
Die Bäume im Hintergrund sind deutlich größer geworden und das Haus links bekam neue Farbe.
Bearbeitet von 8596 am 31.05.2019 23:35
 
8596
www.imgbox.de/users/Thomas478/H_Bahnen/1476_471_19880527_Limmerstr_Ktnh_b.jpg
1476 hinter 471 am 27.5.1988 an der Limmerstr., Ecke Kötnerholzweg.


www.imgbox.de/users/Thomas478/H_Bahnen/6135_6175_10_3_20161204_Limmerstr_Ktnh_b.jpg
6135+6175 am 4.12.2016 an der selben Stelle.
Sogar mit etwas derzeit seltenem Sonnenschein.
Bearbeitet von 8596 am 31.05.2019 23:36
 
8596
Auch nach über fünf Jahren wird dieses Thema weiter verfolgt.

Wie vor siebenundzwanzig Jahren gilt es leider mal wieder von einem Wagentyp auf Linie 10 Abschied zu nehmen und diesmal auch von dem Streckenabschnitt.

www.imgbox.de/users/Thomas478/H_Busse_4/504_1501_198906_Thielenpl_Prinzenstr_b.jpg


www.imgbox.de/users/Thomas478/H_Busse_4/6104_6167_10_5_20161224_Prinzenstr_II_b.jpg
Zweimal Endnummer 04 in der Prinzenstraße vor dem Thielenplatz.
504+1501 im Juni 1989
6104+6167 am 24.12.2016


www.imgbox.de/users/Thomas478/H_Busse_4/520_Schiffgr_199005_b.jpg


www.imgbox.de/users/Thomas478/H_Busse_4/6210_17_2_20170414_Schiffgraben_b.jpg
Zweimal rosa bzw. rot am Schiffgraben/Prinzenstraße.
520 im Mai 1990
6210 am 14.4.2017
Bearbeitet von 8596 am 31.05.2019 23:38
 
8596
Eine Pizzeria an der Limmerstraße verwendet dieses historische Bild als Hintergrund für ihre neue Speisekarte (gleichzeitig wurden die Preise "verbessert"...):

www.imgbox.de/users/Thomas478/H_Bahnen/Limmerstr_ca_1910.jpg
Tw 273 oder 278(?) [van den Zypen u. Charlier 1896 - 98) in Höhe Leinaustraße stadteinwärts als Li. 6 zum Zoo.
Zeitraum zwischen 1906 (Einführung Liniennummern anstelle von Symbolen) und etwa 1912, als die Tw verglaste Plattformen erhielten.
Bemerkenswert der Gleiswechsel im Vordergrund.


www.imgbox.de/users/Thomas478/H_Bahnen/501_1506_L5_19880527_Leinaustr_b.jpg
Falls jemand den Ort anzweifelt, möge er (sie) die Häuser im Hintergrund vergleichen.
501+1506 am 27.5.1988


www.imgbox.de/users/Thomas478/H_Bahnen/NI_SD6_20170218_Leinaustr_b.jpg
Weniger alt, weniger Laub und Blüten (keine Scheine), weniger Coop, weniger Bahn, aber mehr Bus und Wucherpfennig am 18.2.2017 mit NI-SD 6 von Langreder.
Bearbeitet von 8596 am 31.05.2019 23:39
 
8596
Ich hätte nicht gedacht, hier noch mal aktuelle Bilder von "richtigen Stadtbahnwagen" einstellen zu dürfen (von den morgendlichen Expresszügen mal abgesehen, aber da passt das Licht nicht gut).
2... zählen nicht, die sind unkomfortabel, dröhnen und passen hier absolut nicht ins Stadtbild ...

www.imgbox.de/users/Thomas478/H_Bahnen/6227_6123_10_20180628_Limmerstr_b.jpg
6227+6123 28.6.2018 Limmerstraße.


www.imgbox.de/users/Thomas478/H_Bahnen/6123_6227_10_20180628_Limmerstr_b.jpg
6123+6227, das ist aber nicht der im Fahrplan ausgewisesene Kurs.


Vor ein paar Monaten habe ich rund hundert Meter weiter westlich gestanden und fotografiert.
www.imgbox.de/users/Thomas478/H_Bahnen/517_1501_198901_Limmerstr_b.jpg
517+1501 im März 1989.
Ach so, neunundzwanzig Jahre sind seitdem auch noch vergangen ...
Das kommt jedenfalls sicher so nicht wieder.
Zwischen Bahn und Bulli das Eckhaus aus dem zweiten Bild.
Bearbeitet von 8596 am 31.05.2019 23:40
 
6001

Zitat

8596 schrieb:
Ich hätte nicht gedacht, hier noch mal aktuelle Bilder von "richtigen Stadtbahnwagen" einstellen zu dürfen ...

schöne bilder!

dazu dies von https://www.skyscrapercity.com/showpo...ount=15332:

Zitat

Außerdem ist einer der provisorischen Bahnsteige unter der WSW-Brücke anscheinend nicht lang genug für Doppeltraktionen TW6000. Ich rechne vom 30.6. bis 8.7. nicht mit TW6000 auf der Linie 10.

gruß 6001
 
8596
www.imgbox.de/users/Thomas478/H_Bahnen/521_L5_Tiergarten_198812_b.jpg
Passend zur beginnenden Jahreszeit:
Im Dezember 1988 fuhr 521 am Tiergarten entlang.
 
Springe ins Forum: