Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 3

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 621
Neuestes Mitglied: regoju
Thema ansehen
 Thema drucken
Büssing Anderthalbdecker von VK
Wrong_ID
Hallo,

bei Facebook hat Train & Play Büssing Anderthalbdecker der üstra angekündigt.

Wenn ein ehemaliger Verteidigungsminister und eine aktuelle Bundesbildungsministerin abschreiben, dann nehme ich mir das Recht auch mal raus zu "klauen"

Daher Copy & Paste der Facebookmeldung und das geliehene Bild.
Das Copyright liegt bei Train & Play!!!

Zitat

Train & Play schrieb:
VK-Modelle Projekt 2013/2014

Büssing-Ludewig Anderthalbdecker in 1:87 !!

Folgende Versionen der Üstra sind geplant: Wagen 326 Linie 42 Garbsen , Wagen 328 Linie 010 Barsinghausen, Wagen 331 Linie 55 Gehrden !!!

Der Verkaufspreis steht noch nicht fest!! Vorbestellungen nehmen wir bereits gerne entgegen!! Diese Modelle wird es wieder nur Exclusiv bei uns geben!!

Euer Train & Play Team
Wrong_ID hat folgende Datei angehängt:
Du hast nicht die Berechtigung die Anhäge dieses Themas zu sehen.

Bearbeitet von Wrong_ID am 06.02.2013 23:44
Viele Grüße
Marco

Stadtbahnfahrer ist das Höchste, was ein Mensch werden kann Wink
 
6001

Zitat

Train & Play schrieb:
Büssing-Ludewig Anderthalbdecker in 1:87 !!
Folgende Versionen der Üstra sind geplant: Wagen 326 Linie 42 Garbsen , Wagen 328 Linie 010 Barsinghausen, Wagen 331 Linie 55 Gehrden !!!

na das nenn ich mal eine SEHR feine vorankündigung!

bleibt nur die frage: welcher soll in meine sammlung?
alle drei varianten haben ja so ihrem charme - ich glaube die "milch"-werbung spricht mich an ...

hier die vorschau auf die drei neuen in etwas besserer qualität:

imageshack.us/a/img811/4494/modellebssingludewigvkt.th.jpg
Bearbeitet von 6001 am 07.02.2013 15:29
gruß 6001
 
MAN-SUE-242
Hallo ich war bei Train & Play und habe mal nach gefragt und der
Verkäufer hatt zu mir gesagt dass die Modelle so in Herbst raus kommen
sollen und so von 40 Euro bis 45 Euro kosten sollen.

Auf den Foto sehen die schon sehr schön aus da muss mann einfach
zuschlagen PfftGrin.
Gruß
Florian
 
holger7713
45 Euro?
Da kaufe ich mir für etwa 23 Modelle schon einen "echten" BusGrin
Wer findet denn diese alten Kisten noch spannend? Die Fans dieser Busse sind doch alle schon Rentner, oder tot.
Ich habe diese Busse nie erlebt und finde die daher auch nicht interessant. Da kann 100x Üstra draufstehenCoolCoolCool
 
8596
Warum sollen Rentner keine Modelle kaufen?
Oder jüngere Menschen.

Geschmack ist halt verschieden. Grin

Man mag für rund 2000 Euro einen echten Bus bekommen, aber das nützt dann nicht viel, denn irgendwo muß das gute Stück ja bleiben.

Nicht jeder kann sein Eigentum bei der Üstra oder in Wehmingen parken...
Irgendwann gibt es dort ja auch keinen Platz mehr.

Gut, dass Du das machst (Danke dafür), aber nicht jeder hat die Möglichkeit und die handwerkliche Fähigkeit zur Unterhaltung.

Und 23 Modelle müssen ja nicht sein.

Aber durch den Verzicht auf die Anschaffung der fünf oben abgebildeten Modelle, bleibt mir schon etwas Kohle für Eineinhalbdecker. Grin
Bearbeitet von 8596 am 10.02.2013 00:05
 
Busfan_des_O305G
Nachfolgend mal der schöne 6515 aus Braunschweig - hier in Hannover Glocksee letztes Jahr zum Geburtstag der üstra anwesend. Gruß Olaf
Busfan_des_O305G hat folgende Datei angehängt:
Du hast nicht die Berechtigung die Anhäge dieses Themas zu sehen.
 
holger7713

Zitat

8596 schrieb:
Warum sollen Rentner keine Modelle kaufen?
Oder jüngere Menschen.


Stimmt. Rentner werden sich über das Modell natürlich freuen. Der Bus auf Olafs Bild ist ja auch von eher "älteren" Leuten restauriert worden. Super Leistung!!!!
Meine Sprüche sollten auch eher so gedeutet werden:
Nicht nur Bustypen sterben aus, sondern leider irgendwann auch deren Fans und Betreuer (alter Museumsbusse) Für einen Schnauzenbus kann man doch kaum noch jemanden begeistern. Egal, wie extrem historisch solch ein Bus auch wäre. Nicht alles kann aufgehoben werden, was die Industrialisierung so mit sich gebracht hat. Es gibt bestimmt schon PKWs und Busse, von denen es auf der ganzen Welt eben kein Exemplar mehr gibt. Wenns mich nicht mehr gibt, wird der SL200-Bestand möglicherweise auch kleiner werden auf dieser Erde :-)
Und ein Solaris braucht auch nicht aufgehoben zu werden. An die will sich später keiner mehr erinnern müssen.
 
7784
Eine Nachfrage bei T&P ergab, dass die Anderthalbdecker noch dieses Jahr kommen sollen.
Gruß
Christian
 
8596

Zitat

6001 schrieb:

[quote]
na das nenn ich mal eine SEHR feine vorankündigung!

bleibt nur die frage: welcher soll in meine sammlung?
alle drei varianten haben ja so ihrem charme - ich glaube die "milch"-werbung spricht mich an ...

Ja, eine gute Frage. Cool
Trotz Verzicht auf diverse Varianten anderer Modelle und natürlich auf S...-Karren, wächst die Sammlung beständig weiter... Pfft
 
Busfreak

Zitat

holger7713 schrieb:

Und ein Solaris braucht auch nicht aufgehoben zu werden. An die will sich später keiner mehr erinnern müssen.


Danke, dass dieser Beitrag wiederbelebt wurde. So konnte ich mir Holgers Stilblüten zu Büssing, Anderthalbdecker und Solaris nochmals vergnügt durchlesen Grin
 
schrader96
Die Modelle sind heute in Hannover eingetroffen und ab sofort bei Train&Play für 42.99€ erhältlich! Sicher nicht günstig, aber sie entstanden aus einer ganz neuen Form! Ich finde, sie sind schön geworden!
 
http://www.busverkehr-hannover.de/
schrader96
fs1.directupload.net/images/150413/qaouqnxg.jpg
fs1.directupload.net/images/150413/k464f9my.jpg
fs1.directupload.net/images/150413/4tlqubnw.jpg
fs1.directupload.net/images/150413/zjfp5sgg.jpg
fs2.directupload.net/images/150413/k8ovvl8d.jpg
fs2.directupload.net/images/150413/jk7scjs4.jpg

So, jetzt auch mal Bilder! Wer Interesse an einem oder mehreren Modellen hat, kann sich gerne melden, evtl. ist eine Ermäßigung machbar :-)
 
http://www.busverkehr-hannover.de/
6001
zitat von http://www.mo87.de/?n7967:

Zitat

Die für Train & Play nach klassischen Vorbildern der Hannoverschen Verkehrsbetriebe Üstra gefertigten Miniaturen des Büssing / Ludewig Anderthalbdeckers verfügen lediglich über zwei Türen und stellen ohne den dritten Türbereich am Heck und mit dem zusätzlichen Zielkasten auf dem Dach an der Türseite Formneuheiten dar. In dieser Art gab es das Original wohl nur in Hannover. Gleich drei verschiedene Gestaltungen des Busses wurden in den H0-Maßstab übertragen, einmal ohne und zweimal mit großflächiger Werbung.

dort findet man auch weitere fotos ...
gruß 6001
 
8596
Restbestände der Üstra-Eineinhalbdecker werden bei Train & Play für 12,95 Euro verkauft.
Habe mir auf die Schnelle leider nicht gemerkt, welche Versionen das sind.
 
schrader96
alle drei :-)
 
http://www.busverkehr-hannover.de/
Springe ins Forum: