Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 3

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 575
Neuestes Mitglied: SauerlandNetz
Thema ansehen
 Thema drucken
Online-Petition gegen Projekt 10/17
7784
Moin aus der Nordstadt,

ich zitiere mal von http://www.drehsc...sg-7524431

"Zu dem sehr umstrittenen Projekt 10/17 in Hannover gibt es jetzt eine Online-Petition, welche dieses nicht wirklich zukunftsweisende Projekt stoppen möchte.
Als Alternative wird eine Zweilinienlösung vorgeschlagen, wobei die Linie 10 im 10 Minuten Takt durch den A-Tunnel fährt und eine weitere Linie mit einer neuen Liniennummer (Linie 12) oberirdisch am Steintor oder auf der Kurt-Schumacher-Straße auf Höhe der Ernst-August-Galerie endet.
Diese Linie soll um 5 Minuten versetzt zur Linie 10 ebenfalls im 10 Minuten Takt fahren.

Grundlage dieser Petition sind nicht representative Umfragen unter den Fahrgästen, welche wie folgt geantwortet haben:
Zweilinien-Lösung (auch Scheelhaase- oder Splitting-Lösung genannt): 60%
Beibehaltung der alten, oberirdischen Strecke zum Aegidientorplatz: 30%
Neue Strecke oberirdisch bis zum Busbahnhof/Raschplatz: 10%

Ziel der Petition ist Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok.
Wer mithelfen möchte den größten Murks überhaupt in Hannover zu verhindern, hier ist der Link zu der Petition:
https://www.openp...nach-ahlem
"

In wie weit man dadurch irgendetwas ändern kann, das lassen wir mal dahin gestellt...
SignaturUnser Freund aus dem Bus:
https://www.youtu...us+dem+bus Grin
Gruß
Christian
 
8596
Kommt ja wohl ein paar Jahre zu spät, nachdem alle Beschlüsse gefasst und bereits die ersten Vorarbeiten erledigt wurden.... Shock
Erinnert irgendwie an den zu späten Protest gegen Stuttgart 21....

Und "nicht repräsentative Umfragen" sind immer eine "gute Grundlage".

Das Thema war schon bei der letzten Komunalwahl aktuell und hat am Ergebnis wenig geändert.
Obwohl sich u. a. ein OB-Kandidat der CDU dagegen ausgesprochen hat.
Gewählt wurde er nicht.
 
Springe ins Forum: