Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 5

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 661
Neuestes Mitglied: FabianHH
Thema ansehen
 Thema drucken
Fahrplan SWHildesheim, Gesamt 1991
809
Hier wird es um den Gesamtfahrplan 1991 der Stadtwerke Hildesheim gehen.
Zeitraum der Gültigkeit: 02. September 1991- 17. Juni 1993.

Ausgenommen die Sommerferien 1992

Pressemitteilung 666kb.com/i/dchmhbdu2odmpxj3v.png666kb.com/i/dchmjkbigu8ml8ph7.png

Informationsblatt 666kb.com/i/dchmlmmplrccdfn5n.jpg

666kb.com/i/dchmm2q0sw17h7e2j.jpg

Der Fahrplan 666kb.com/i/dchml25mehvxo74sb.jpg

Der Fahrplan hatte es in sich: Ich fand besonders gut, dass die Wochenabschnitte, sowie die einzelnen Sonderfahrpläne farblich gestaffelt waren, und somit die Suche beim Durchblättern stark erleichtert haben. Der Fahrplan war in Mo-Fr. (Papier weiß), Nachtverkehr(Grün), Samstags (Gelb ), Verkaufsoffener SA(Blau), sowie in Sonntags(Pink) aufgeteilt. 666kb.com/i/dcigfnixwrl8v8amw.jpg
Bearbeitet von 809 am 18.09.2016 20:40
Busse
 
809
Anbei die ersten Auszüge:

Von ca 4:30 bis 23.00h (Mo-Fr), und bis 1:45h(SA), gab es ein recht gutes Busangebot.

Die 1 fuhr von 6.00h bis 19.00h im 10-Minutentakt, und mehrmals am Tag von und bis Bavenstedt.

Linie 1 (früh) Drispenstedt - Himmelsthür 666kb.com/i/dciggnsy9iri4y7ko.jpg

Linie 1 (früh) Himmelsthür-Drispenstedt-Bavenstedt In Drispenstedt war noch längere Pause, wo Übergang zur Linie 10 bestand 666kb.com/i/dcigh6w1bnmv1nufs.jpg

Die Linie Schnellbus Linie 10 ist im Fahrplan als zweite Linie , direkt nach der 1. Auch auf den Zielfilmen der Busse war das so, weil früher beide Linien miteinander im Wechsel gefahren wurden. Die 10 fuhr von ca 7.00h bis 18.00h alle 30 Min, und noch von Drispenstedt bis Drispenstedt. Also Bavenstedt wurde noch nicht angefahren. Dafür gab es ja die 1 und die 7. 666kb.com/i/dcighvl9lc61figgo.jpg

Die Linie 2 Nordstadt - Theodor-Storm-Strasse, habe ich absichtlich nur die abendlichen Fahrzeiten zur Schau gestellt, um das damals gute Spätangebot zu zeigen, welches ja heute leider nicht mehr existiert. Auf der 2 waren im Halbstundentakt 3 Busse unterwegs, genauso wie auf den Linien 1, 3 u. 4. Allerdings mit 28 Minuten Pause in der Nordstadt bot sie die längste Pause in den Nebenverkehrszeiten und war deshalb besonders bei Fahrern beliebt. Von kurz vor 6.00 bis 19.00h fuhr die 2 alle 15 Minuten. Zwischen 6-7. Uhr teilweise sogar in 10 Minuten Abständen. 666kb.com/i/dcigik881px18yk7s.jpg

Linie 2 Theodor-Storm-Strasse-Nordstadt 666kb.com/i/dcigj6h7qk88nyevs.jpg

Linie 3 Hild Wald - Marienb.Höhe. Neben der 5, meine zweite Hauslinie. Wie gut, dass die Fahrzeiten an der Matthiaswiese um Minute :00, :15, :30 & :45 waren, so konnte ich mir damals als 9 Jähriger schon die Fahrzeiten gut merken. Vom Etagenbett in unserem Kinderzimmer aus sah ich durch eine Straßen Einmündung in 300 m Entfernung auf die Steinbergstraße. Es waren nur Sekundenbruchteile in denen dieser Überraschungsmoment aufkam, als ich bestimmte Busse mit ihren Werbebannern vorbei huschen sah. "Oh, der Blaupunkt Bus(801 O305G ist auf der 3)" , oh der "busen-köhler" ist auf der 3". Das war 862, ein SL 200. " Oh Optik Dreher", 821 O305. Nebenbei lief das morgendliche Radio mit 100% gutem Musikprogramm. Mein einziger geschwänzter Schultag im Jahr 91 hatte meinem Hobby den richtigen Stoß gegeben, an dem ich meine erste Statistik gedanklich geführt habe, wieviele Busse auf der 3 liefen und wie lange denn ein und der selbe Bus braucht, um an der selben Stelle vorbei zu fahren. 7 Busse waren es, und 1 Std. 45 Minuten hat eine Rundfahrt gedauert. Der gezählte Wagen war einer der beiden 88er SG 242 mit Hit Werbung. Ich glaub es war 886, den ich nebenbei am selben Vormittag aus Pappe, samt beweglichem Faltenbalg gebaut habe. Sehr interessant wurde es dann als um 13.30h Richtung Wald, als die Linien 13, 33, 43 und die 3 als "Schlusslicht" in einer Kolonne vorbei gehuscht sind, wo man erstmal überlegen muss, ob da ein Bus auf der 3 ausgetauscht wurde, bis man die ganze Buskolonne sieht und erst als letztes den Bus für die Statistik erkennt, dass er noch drauf ist Grin. Und alles Standard 1 & 2 Busse. Diese Zeit wünsche ich mir zurück!

Linie 3 Hild Wald - Marienb Höhe (früh) 666kb.com/i/dcil955elus94pd5k.jpg

Linie 3 Hild Wald - Marienb Höhe(spät) 666kb.com/i/dcil9nrkzt3lypq6w.jpg

Linie 3 Marienb Höhe - Hild Wald (früh) 666kb.com/i/dcilac9271gsnnsgo.jpg Die erste 3, 4:58h ab Marienb Höhe kam von Itzum. Siehe Fahrplan der Linie 4.

Linie 3 Marienb Höhe - Hild Wald(spät) 666kb.com/i/dcilaxrj9sfy7rcgo.jpgWieder gibt es eine halbe 3 bis Römerring, und die letzte am Wald ankommende 3, um 23:02h fuhr anschließend als 33 um 23:05h nach Itzum.

Die Kugelschreiber Striche sind von meinem Opa, damit er wusste, wo er die Fahrzeiten für seine Zu- und Ausstiege ablesen musste Grin


Linie 4 Itzum-Bockfeld(früh)666kb.com/i/dcin5npkoa4s94jx4.jpg

Linie 4 Itzum-Bockfeld(spät) 666kb.com/i/dcin6i1rtdrzo300o.jpgBockfeld-Itzum(früh)

Linie 4 Bockfeld-Itzum(spät) 666kb.com/i/dcin7kl9zc9le9iag.jpg

Die Linie 5 fuhr von 6:00 bis 19:00h alle 15 Minuten und ab 19 Uhr einmal stündlich, und das wurde mit einem Bus gefahren. Seit dem 15-Minutentakt lief über mehrere Jahre kein Gelenkbus mehr auf der Linie, mit Ausnahme am "Langer Samstag", auch genannt verkaufsoffener Samstag. Dazu später mehr. Ansonsten fuhren nur O305 und SL200. Im katholischen Ochtersum waren die Einsätze von O305 sehr beliebt. das waren die leisesten Busse. Es gab sonntags nicht selten Beschwerde Anrufe, wenn ein SL 200 auf der 5 lief. Der SL wurde dann gegen einen O305 getauscht.

Linie 5 Stadtfeld-Ochtersum (früh)666kb.com/i/dcj4qnosvcgawihyg.jpg

Linie 5 Stadtfeld-Ochtersum(spät)666kb.com/i/dcj523r9xuxo4lf1k.jpgOchtersum-Stadtfeld(früh)

Linie 5 Ochtersum-Stadtfeld (spät)666kb.com/i/dcj537x3z0xnkoc4o.jpg

Linie 6 Nun kommt Achtum-Uppen ins Spiel, wo aber nur einmal Leute um 8:18h aufgenommen wurden. 666kb.com/i/dcjljaxzd6dx0tug8.jpg

Die Linie 7 bediente den Cherruskering nicht mehr, denn Blaupunkt am Römerring war geschlossen.

Linie 7 Bavenstedt-Steuerwald666kb.com/i/dcjljz9z15094h3e0.jpg

Linie 7 Steuerwald-Bavenstedt666kb.com/i/dcjlkitmxi750kga0.jpg

Linie 8 Hauptbahnhof-Sorsum mit mehr Fahrangebote666kb.com/i/dcjll3o36opt51zl4.jpgUnd einem Piek als Fußnote, welches einen Kurs über Dammtor-Schuhstraße-Hbf-Nordstadt anzeigt. Das gab es später als einen E-Wagen.

Schulbus Linien 9 & 14. Die Ringlinie 9 war zu meiner Grundschulzeit in Ochtersum, mein persönlicher Schulbus. Meist fuhr hier ein Setra S130 S. von den 83ern. Oft war es der 836 "Heintz Moden", der nachmittags auch oft auf der 33 lief. Wenn sich die Möglichkeit ergab, dass ich einen Setra mogens erleben durfte, dann war ich für den Rest des Tages davon noch begeistert. Besonders im kalten Winter war die Heizung unter der Frontscheibe eine Wohltat. Die 9 war immer ein Glücksfall. Bog sie in die Schlesierstraße um 7:52 direkt ein, so war alles bestens. Hielt sie aber wie im Fahrplan vorgesehen nur unten an der Haltestelle Schlesierstraße, 400 m von der Schule entfernt, dann hatte ich ein Zeitproblem und kam unpünktlich zur ersten Stunde. Manchmal fuhr ich deshalb mit der E Ochtersum. Der kam früher, und das war immer ein Gelenkbus. Oft sogar 809, O 305G.

Was da noch interessant war, ist die damalige Zwischen-Haltestelle in der Schlesierstraße, namens "Turnhalle". Das war ein Mast mit einer Haltekelle. Die Station diente für die Renataschüler. die zur 1. stunde Sport Unterricht hatten. Selbst die Fahrer der Linie 9 wussten manchmal nicht, ob sie da anhalten müssen. Einmal fragte mich ein älterer Fahrer im 864(SL200) nachdem er dort ein paar Schüler aussteigen ließ:" Hält der hier sonst auch?" ich:" Ja, wenn er denn mal hier hochfahrt, dann hält er auch hier". Übrigens, der Mast steht noch heute da. Allerdings seit 1992 ohne Kelle.

Die 14 bot damals Schülern aus Himmelsthür an, auf dem kürzesten Weg eine Verbindung zur Godehardikamp Schule zu gelangen. Als dann Anfang der 90er die Godehardikamp Schule der Waldorfschule weichen musste,, wurde diese Schule zufälliger Weise nach Himmelsthür, nähe der Pauluskirche verlegt, so dass die 14 in umgekehrter Reihenfolge weiter fahren konnte.

Die Linie 9 Marienburg-Ochtersum & Linie 14 Himmelsthür- Godehardikamp Schule 666kb.com/i/dcjm9edhxg86vf97s.jpg
Bearbeitet von 809 am 30.09.2016 16:36
Busse
 
809
Werksbusse zu Bosch/Blaupunkt am Hildesheimer Wald. Die Fahrzeiten sind inzwischen aufgeräumter und besser vertaktet als beim 89er Fahrplan. Die 43 kam hinzu und die 03 fuhr ab 91 nicht mehr über Dammtor, sondern ab Waldquelle links ab über Himmelsthürer Straße, Bockfeld. Das Stadtfeld wurde auch wegen der 43 nicht mehr mit bedient. Die 13 lief nun bis Bavenstedt. Außerdem war nun 22.20 Uhr Abfahrt für die von der Spätschicht heimkehrenden Bosch/Blaupunkt Bediensteten anstatt 23:17.

Die Umläufe waren mit der 6,7 und 8 verbunden. Am Hild. wald ZOB gab es nachmittags von 13.40-14.20 eine 40 Minuten Pause, bei der es nicht selten vorkam, dass ein Fahrer einen Grill aus dem Gebüsch holte und Bratwürste für die anderen 4 Fahrer gebruzelt hat.


Linie 03 Einum-Hild. Wald & 13 Bavenstedt-Hild. Wald 666kb.com/i/dcjmb6m92bitfm7oo.jpgNachmittags meistens ein Sg 242, 88er, 89er, 90er als 13

Linie 23 Leunisstr.-Hild Wald & 33 Itzum-Hild Wald 666kb.com/i/dcjmc4xfh13whv04o.jpg

Linie 43 Stadtfeld-Hild Wald meistens ein Sl 200 oder O305 666kb.com/i/dcjmjel05rdu3nxbc.jpg


----------------------------------------------------------------------------------------

Linien 1 & 33 bilden den ersten Nachverkehr.

Die 33 um 23:05h ab Wald kam von der 3, (23:02 an). War meistens auch ein S 130 S. gesichtet habe ich 832, 833 und 835.

666kb.com/i/dcjmqhsjcxu27gpd4.jpg

666kb.com/i/dcjmifr6nz7il2hrc.jpg

666kb.com/i/dcjmv4slh5gcvlg14.jpg
Bearbeitet von 809 am 20.09.2016 01:33
Busse
 
809
Samstag, Langer Samstag, Sonn- u. feiertags

Samstags:Auf den Hauptlinien wurde von 7 bis 14 Uhr im geregelten Takt wie Mo-Fr gefahren. Danach ab 14 Uhr im Nebenverkehrs Takt.

Linie 1 Bavenstedt - Himmelsthür (früh) Von 7 bis 14 Uhr wurde alle 10 Minuten gefahren. Nach 14 Uhr alle halbe Stunde 666kb.com/i/dcwedx88vs6fv5azc.jpg

Linie 1 Bavenstedt - Himmelsthür(spät) 666kb.com/i/dcwef19b1r4e25ntk.jpg

Linie 1 Himmelsthür - Bavenstedt(früh)666kb.com/i/dcwefzkn0s5ipm1g8.jpg

Linie 1 Himmelsthür - Bavenstedt(spät)666kb.com/i/dcwegkrro1ixiyaxk.jpg

Linie 10 ( Schnellbus Ringlinie) Drispenstedt - Schuhstraße - Drispenstedt Von 7 bis 14 Uhr im Halbstundentakt666kb.com/i/dcwevuvlaqwm0dkns.jpg

Linie 2 Nordstadt - Theodor Storm Straße (früh)Von 7-14 Uhr alle 15 Minuten. Ab 14 Uhr alle 30 Min.666kb.com/i/dcweh6cwc83si5crc.jpg

Linie 2 Nordstadt - Theodor Storm Straße (spät)666kb.com/i/dcweh6cwc83si5crc.jpg

Linie 2 Theodor Storm Straße - Nordstadt (spät)666kb.com/i/dcwejn0u08hv3u4m0.jpg

Linie 3 Marienb. Höhe - Hild. Wald (früh)Von 7-14 Uhr alle 15 Minuten. Ab 14 Uhr alle 30 Min.666kb.com/i/dcwf71emx3ponieoo.jpg

Linie 3 Marienb. Höhe - Hild. Wald (spät)Die letzte 3 fuhr bis Römerring und lief danach in den Betriebshof ein.666kb.com/i/dcwem2zc9fc8mdrdk.jpgHild Wald - Marienb Höhe (früh)

Linie 3 Hild Wald - Marienb Höhe (spät) 666kb.com/i/dcwekeaxgwtm1ow60.jpg

Linie 4 Itzum - Bockfeld(früh)Von 7-14 Uhr alle 10 Minuten. Ab 14 Uhr alle 30 Min.Gegen 7:30h wurden im Bockfeld vorhandene Solowagen gegen Gelenkbusse getauscht. 666kb.com/i/dcweojeifvyrbh3a0.jpg

Linie 4 Izum - Bockfeld(spät)Ab 14:32h, manchmal erst ab 15:02h, wurden die Gelenkbusse im Bockfeld nach und nach gegen Solowagen getauscht.666kb.com/i/dcweprneewyy3221k.jpg

Linie 4 Bockfeld - Itzum(früh) 666kb.com/i/dcwenkv28vmgylrrs.jpg

Linie 4 Bockfeld - Itzum(spät)666kb.com/i/dcweqhq2osv0u4ul4.jpg

Linie 5 Stadtfeld - Ochtersum(früh)Von 7 bis 14 Uhr wurde im 15 Minutentakt gefahren. Ab 14 Uhr einmal die Stunde666kb.com/i/dcwes3z79iop8mrq0.jpg

Linie 5 Stadtfeld - Ochtersum(spät)666kb.com/i/dcweslh3g1wh8xty0.jpgOchtersum - Stadtfeld(früh)

Linie 5 Ochtersum - Stadtfeld (spät)666kb.com/i/dcwfr30up7vr8pmfs.jpg


Linie 6 Hauptbahnhof - Achtum - Einum. Auch samstags gibt es die Abfahrt 8:18h ab Achtum-Uppen666kb.com/i/dcwettg8udrpbsmvs.jpg

Linie 7 Bavenstedt - Hauptbahnhof - Steuerwald 666kb.com/i/dcweubuefhsl9o2xk.jpg

Linie 8 Hauptbahnhof - Sorsum. Trotz Drei Kurse ohne Himmelsthür, hält kein Bus an der Ausweich- Haltestelle "Bockfeldbrücke"666kb.com/i/dcweuqp6ejy17r5y0.jpgAuch samstags gibt es Schulbus Kurse.

Schulbuslinien 9 & 14 am Samstag: In der 1. Klasse von (1989 bis 1990) mussten wir auch jeden 1. Samstag im Monat für 2 Malstunden in die Schule. Danach wurde mit diesen 2 Std der Unterricht innerhalb Mo- Fr aufgestockt. Noch bis Ende der 90er gab es eine Schulpflicht an Samstagen an Real u. Gymnasien. Deshalb gab es Anfang der 90er diese beiden Linien sogar samstags. Ich kann mich daran nicht erinnern, die zwei Linien jemals an einem Samstag gesehen zu haben.

Linie 9 & 14
666kb.com/i/dcwev8iztnojtevvc.jpg

Die Linie 33 hat man im Samstag doppelt gemoppelt, da es ihn bereits in der Kategorie für Nachtverkehr, Mo-Sa in grün gibt

Linie 33 666kb.com/i/dcwewef0ory21kbtk.jpg
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

666kb.com/i/dczf612my9psc8ge4.jpg


Verkaufsoffener Samstag, oder auch Langer Samstag genannt:
Das kennen die heutigen Nachwüchse nicht mehr. Während samstags regulär die Geschäfte um 14 Uhr die Türen verschlossen hatten und dann die Bürgersteige für den Rest vom Wochenende hochgeklappt wurden, gab es einmal im Monat einen Samstag, an dem die Geschäfte etwas langer geöffnet waren. Nämlich bis 16 Uhr. An den Advents Samstagen sogar bis 18 Uhr. Da es schon damals oftmals die Lohntüte vom Arbeitgeber zum Anfang eines Monats(viele bekamen sie dennoch erst am 15ten), war die Innenstadt am ersten Samstag entsprechend von Leuten gefüllt, die das Geld gleich wieder loswerden wollten. Dafür haben die Stadtwerke Hildesheim das Fahrangebot zwischen 14 und 18 Uhr auf den Hauptlinien 1,4 & 5 leicht erhöht. Auf den Linien 1&4 wurde im 20 Minutentakt statt alle 30 Minuten gefahren. Das Austauschen der Gelenkbusse auf der 4 in Bockfeld erfolgte auch erst nach 18 Uhr. Und auf der 5 wurde der Stundentakt zum 30 Minutentakt erweitert. Außerdem wurde auf der 5 die Kapazität um einen Gelenkbus in der Vormittagszeit, bzw bis 14h erhöht, wo ansonsten nur Standard 1 Solo und selten einer der neusten Niederflurwagen fuhr.

Weil die Fahrzeiten vormittags und abends identisch mit dem regulären (Gelb ) Samstag sind, habe ich von den Linien 1&4 nur die Ausschnitte hochgeladen, welche das erweiterte Angebot zwischen 14 und 18 Uhr beinhalten. Fehlende Zeiten, sowie die Linien 2,3, 6,7, 8 & 10 sind bitte den gelben Auszügen zu entnehmen.

Linie 1 Bavenstedt - Himmelsthür (spät)666kb.com/i/dcwfb301eriejbw0o.jpg

Linie 1 Himmelsthür - Bavenstedt(spät)666kb.com/i/dcwfbvln4itve0e6w.jpg

Linie 4 Itzum - Bockfeld(spät)666kb.com/i/dcwk8319csy5st3cv.jpg

Linie 4 Bockfeld - Itzum(spät)666kb.com/i/dcwfdxic7lvznlbrs.jpg

Die Linie 5 habe ich komplett hochgeladen, weil der Gelenkbus Kurs, sowie der Zusatzkurs, der den 30 Minutentakt bis 18 Uhr ergänzt hat, alle Fahrzeiten erfordern.
Da wir samstags immer zum Hit-Markt einkaufen gefahren sind, war auf dem Weg dort hin um 14 Uhr der Gelenkbus meistens vor uns. Gesichtet habe ich damals oft den AOK-Schopper 809(O 305 G).
Einmal war ich mit meiner Oma beim C&A in der Schuhstraße und sah den 809 an der Haltestelle draußen stehen. Es war ein langer Samstag, und ich konnte nicht einfach zu meiner Oma sagen"Tschüss, ich fahr dann mal Bus". Also erhoffte ich mir, dass der 809 nicht auf der 5 ist. Er war es aber doch. Dann habe ich einen anderen Samstag auf dem Weg zu Hit vor uns den Schokoladen Bus, "Timphus"895(SG 242) in der Adolf-Kolping Str. gesichtet, und im März 1993 den 893, damals einziger rot/gelber 89er und ohne Werbung.

Kleine Geschichte: Am 1. Samstag im Mai '92 oder 93 habe ich den Gelenkbus-Kurs abgewartet. Das Warten dauerte etwas. Erst kamen beide " Fielmann" SL 200 auf der 5, also 844 & 845. Mit einem der Beiden bin ich dann in Richtung Innenstadt gefahren, als mir am Bohlweg Richtung Ochtersum die eingeschilderte fette 5 am SG242 886 "Hit" entgegen kam, wo sich damals die fünfen in beide Richtungen begegneten. Als ich dem schönen Bus am Vier Linden entgegen fuhr, und zusammen mit einer alten Dame auf den Bus gewartet habe, sagte ich zu ihr: "Gleich kommt ein langer Bus". Sie sagte, "Ich glaub das nicht." Als der dann in der Ferne am Friedhof angefahren kam, kam sie aus dem Staunen nicht mehr raus "Das hat es doch noch nie gegeben". In der Schuhstraße kam sie dann draußen am Klappfenster nochmal zu mir und drückte mir 2 D-Mark in die Hand. Es war schönes Wetter und ich fuhr den Rest des Tages (mit einer Pause dazwischen) im 886 spazieren und genoss den seltenen Gelenkbus auf der 5. Dazu die Luft-Furz Gerausche des SGs und das Knacken beim Wippen des Gelenks welches der Hi HF 3030 heute auch noch macht. Als ich auf der letzten Runde auf den Gelenkbus am Huckup in der Schuhstraße erneut gewartet habe, lernte ich mit der Frage "ist die 5 schon durch?", zwei sehr nette alte Damen kennen. Sie waren Zwillinge. Vorher kam erstmal einer der beiden Fielmann SLs wieder vorbei und sie fragten mich anschließend: "Die 5 kam aber eben schon durch, haben Sie die verpasst?" Ich :"Nein, ich warte auf einen bestimmten Bus". Und seit dem kamen sie jeden Samstag auf den Wochenmarkt zum Blumenstand, wo ich mir mein Taschengeld durch Aushilfe verbessert habe und brachten mir jedes Mal eine eisgekühlte Dose Cola vorbei.

Diesen schönen und noch dazu sonnigen Spazierfahrt-Samstag mit dem 886 werde ich immer in besonders positiver Erinnerung behalten. Das waren wirklich noch schöne Zeiten, wo alles gestimmt hat. Zuhause angekommen, spielte ich dann mit meinem nachgebauten 886, während man zugleich draußen von der Alfelder/Hachmeister Str von dem echten Bus an der auf Grün umgeschalteten Ampel das furzende Luftgeräusch von der Trittbremse erneut hören konnte als er zum Betriebshof fuhr. Smile So ein Erlebnis wird es heute mit einem Citaro oder LionsCity nicht mehr geben. 666kb.com/i/dcwqgq9vyu0bjo3en.png


Linie 5 Stadtfeld - Ochtersum (früh)666kb.com/i/dcwff2lss1jon1djs.jpg

Linie 5 Stadtfeld -Ochtersum (spät)666kb.com/i/dcwfmahi9lgcj3bvc.jpg Ochtersum - Stadtfeld(früh)

Linie 5 Ochtersum - Stadtfeld(spät)666kb.com/i/dcwfixidt1jnm0cm0.jpg
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sonn- und Feiertags

An Sonn und Feiertagen wurde auf den Hauptlinien 1-4 durchgehend im Halbstundentakt gefahren, auf der 5 im Stundentakt.

Es wurde mit 15 Solowagen gefahren.

1: 3 Busse
2: 3 Busse
3: 3 Busse
4: 3 Busse
5: 1 Bus
6&8 : 2 Busse



Linie 1 Bavenstedt - Himmelsthür666kb.com/i/dcwexawpqzz3rpvbs.jpg

Linie 1 Himmelsthür- Bavenstedt 666kb.com/i/dcwexum7mg8q6zkrc.jpg

Linie 2 Nordstadt - Theodor Storm Straße666kb.com/i/dcweyjfwdp2x0xck8.jpg

Linie 2 Theodor Storm Straße 666kb.com/i/dcwez26xwj9da1v4o.jpg

Linie 3 Marienburger Höhe - Hildesheimer Wald. Die letzte 3 lief nur bis Römerring 666kb.com/i/dcwezum0gnjhxj7iw.jpg

Linie 3 Hild Wald - Marienb Höhe 666kb.com/i/dcwf0saxvcrfjfgt4.jpg

Linie 4 Itzum - Bockfeld. Die letzten zwei zusätzlichen Kurse enden in der Schuhstraße 666kb.com/i/dcwf1tng3o9g7xrrs.jpg

Linie 4 Bockfeld - Itzum 666kb.com/i/dcwf2epigs2pvhq6w.jpg

Linie 5 Stadtfeld - Ochtersum 666kb.com/i/dcwf3rmju91x8132w.jpg

Linie 6 Hauptbahnhof - Achtum - Einum 666kb.com/i/dcwf4gxuw800dl6mw.jpg

Linie 8 Hauptbahnhof - Sorsum 666kb.com/i/dcwf4z1qmvyk2vc9k.jpg
Bearbeitet von 809 am 05.10.2016 13:29
Busse
 
exHI
Wo ich den Plan der 5 sehe, fallen mir gleich mal drei Fragen auf:

Ab wann gab es denn eigentlich die Haltestelle "Philosophenweg"?
Ab wann wurde die Haltestelle "Theater" ganztägig bedient?
Und die Haltestelle "Ostertor", ist das die heutige Haltestelle "Katharinenstraße" oder befand die sich damals ein wenig wo anders? Weil Ostertor ist schon ein wenig weiter weg von der Haltestelle Katharinenstraße...

Wenn man sich die ganzen Werkslinien ansieht und den ZOB in Hildesheimer Wald und vergleicht mit dem, was heute da ist...der ZOB wird allmählich grüner, seit vor ein paar Jahren die da parkenden LKW und Busse runter geschmissen wurden und von den Werkslinien ist ja auch nichts mehr da bis auf die 13. Zwar inziwschen seit einigen Jahren auch nur noch mit einer einzigen Fahrt in Richtung Hildesheimer Wald, aber die hält sich dafür irgendwie zäh im Fahrplan.
 
809

Zitat

exHI schrieb:

Wo ich den Plan der 5 sehe, fallen mir gleich mal drei Fragen auf:

Ab wann gab es denn eigentlich die Haltestelle "Philosophenweg"?
Ca ab 1996

Zitat

Ab wann wurde die Haltestelle "Theater" ganztägig bedient?
Ab Fahrplanperiode 1995

Zitat

Und die Haltestelle "Ostertor", ist das die heutige Haltestelle "Katharinenstraße"
Ja, ist sie!

Zitat

Wenn man sich die ganzen Werkslinien ansieht und den ZOB in Hildesheimer Wald und vergleicht mit dem, was heute da ist...der ZOB wird allmählich grüner, seit vor ein paar Jahren die da parkenden LKW und Busse runter geschmissen wurden und von den Werkslinien ist ja auch nichts mehr da bis auf die 13. Zwar inziwschen seit einigen Jahren auch nur noch mit einer einzigen Fahrt in Richtung Hildesheimer Wald, aber die hält sich dafür irgendwie zäh im Fahrplan.
Und die 13 hält heute auch nicht mal mehr am ZOB weil die Unterführung zu ist. Vor einigen Jahren fuhr sie dann abends aufs Gelände und drehte auf dem Parkplatz
Busse
 
809
Samstag, Langer Samstag, Sonn- u. Feiertag ergänzt. Smile
Busse
 
Springe ins Forum: