Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 2

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 636
Neuestes Mitglied: Jason
Thema ansehen
Error: Out of range value for column 'thread_views' at row 1
 Thema drucken
Newsticker-Thread
8596
Im Radio wurde gemeldet, dass im Raum Hannover bereits einige S-Bahnen ausfallen.
Leider keine weiteren Details.
Also vor Fahrtantritt besser Bahn.de oder eine App konsultieren.

Auf der Üstra-Seite noch keine neuen Infos über mögliche Wieder-Inbetriebnahmen weiterer Streckenabschnitte.

In West-Niedersachsen hat der Regen nicht zu verstärkter Glättebildung geführt, weil es dort schon warm genug ist.

Im Raum Hannover wird der Regen für den späten Mittag/frühen Nachmittag erwartet.
 
6001
im raum hameln/pyrmont soll der busbetrieb um 16:00 eingestellt werden, tönt es aus dem radio.

in wennigsen fängt es jetzt wieder an zu schneien ...
gruß 6001
 
6001
jetzt geht's bei der üstra los:

Zitat

#Linie10 fährt aktuell nur bis zur Brunnenstraße; Grund ist vereiste Oberleitung


quelle: https://twitter.com/uestra/status/1361339517874102277?s=20
gruß 6001
 
Maxm1
Die Linien 4 und 5 fahren ab sofort bis Stöcken und die Linie 16 pendelt ab ca. 19:00 Uhr zwischen Königsworther Platz und Messe/Ost

Quelle: Twitter
 
8596
Wallensteinstr. wieder am Netz.
Vier Grenzen nur noch jede zweite Fahrt.

Zitat

Folgende Stadtbahnabschnitte können derzeit mit einem Pendelverkehr betrieben werden (Stand 16.02., 04:00 Uhr):

Linie 1: Langenhagen <-> Peiner Straße
Linie 2: Alte Heide <-> Messe/Nord
Linie 3: Lortzingstraße bzw. Vier Grenzen (im Wechsel) <-> Wallensteinstraße
Linie 4: Stöcken <-> Roderbruch
Linie 5: Stöcken <-> Anderten
Linie 6 (als Linie 16): Königsworther Platz <-> Messe/ Ost
Linie 9: Hauptbahnhof <-> Empelde
Linie 10: Ahlem - Glocksee - Waterloo - Kröpcke - Hauptbahnhof (Tunnelstrecke; die Haltestellen Goetheplatz, Stentor, Hbf/Rosenstraße und Hbf/ZOB werden nicht bedient)
Linie 11: Haltenhoffstraße <-> Braunschweiger Platz/Freundallee

Die Strecken werden nach dem regulären Mo.-Fr.-Fahrplan befahren.


Stromausfälle wurden hier sonst auch nie gemeldet.
Zumal um 3 Uhr eh keine Bahn fährt.
 
waldschrat
Tipp: HAZ E Paper heute für all frei zugänglich.... Man kann auch die älteren aufrufen...
 
9101

Zitat

Aquazhul schrieb:

Linie 3 fährt wieder bis nach Wettbergen


und auf der anderen Seite wieder bis Noltemeyerbrücke.
 
6001
aus der aktuellen üstra-Presseinformation https://www.uestra.de/unternehmen/pre...der-fahren infos zu den weiteren strecken-reaktivierungen:

Zitat


Die erheblichen Winterschäden am hannoverschen Stadtbahnnetz sollen bis Ende kommender Woche behoben sein, so dass dann alle Stadtbahnen wieder wie gewohnt fahren.
Etliche Teilabschnitte werden bereits vorher wieder befahren werden können:

Heute gingen bereits die Abschnitte Wettbergen – Buchholz der Linien 3 und 7 sowie
der Linie 4 Roderbruch bis Marienwerder und die Linie 9 bis zum Endpunkt Fasanenkrug in Betrieb.

Morgen (Mittwoch) sollen voraussichtlich der Abschnitt der Linie 6 bis zum Endpunkt Nordhafen wieder in Betrieb gehen.

Bis Freitag dieser Woche soll der Abschnitt der Linie 4 von Marienwerder bis zum Endpunkt Garbsen,
der Linie 7 zum Endpunkt Misburg und
der Abschnitt der Linie 3 zum Endpunkt Altwarmbüchen wieder hergestellt sein.

In der kommenden Woche wird der Innenstadtbereich der Linien 10 und 17 zwischen Goetheplatz und Hauptbahnhof/ZOB wieder in Betrieb gehen.

Bis zum Ende der kommenden Woche soll der Abschnitt der Linien 1 und 2 zwischen Bothmerstraße bis zum Endpunkt Sarstedt und
der Abschnitt der Linie 11 bis zum Endpunkt Zoo wieder in Betrieb gehen.

gruß 6001
 
8596

Zitat

Folgende Stadtbahnabschnitte können derzeit mit einem Pendelverkehr betrieben werden (Stand 16.02., 16:15 Uhr):

Linie 1: Langenhagen <-> Peiner Straße
Linie 2: Alte Heide <-> Messe/Nord
Linie 3: Noltemeyerbrücke <-> Wettbergen
Linie 4: Wissenschaftspark Marienwerder <-> Roderbruch
Linie 5: Stöcken <-> Anderten
Linie 6 (als Linie 16): Königsworther Platz <-> Messe/ Ost
Linie 7 (als Linie 3): Noltemeyerbrücke <-> Wettbergen
Linie 9: Fasanenkrug <-> Empelde
Linie 10: Ahlem - Glocksee - Waterloo - Kröpcke - Hauptbahnhof (Tunnelstrecke; die Haltestellen Goetheplatz, Stentor, Hbf/Rosenstraße und Hbf/ZOB werden nicht bedient)
Linie 11: Haltenhoffstraße <-> Braunschweiger Platz/Freundallee

Die Strecken werden nach dem regulären Mo.-Fr.-Fahrplan befahren.
 
8596
Aktueller Stand:

Zitat

Pendelverkehr der Stadtbahn ab 17.2.21, 15:00 Uhr


Folgende Stadtbahnabschnitte können derzeit mit einem Pendelverkehr betrieben werden:

Linie 1: Langenhagen <-> Peiner Straße
Linie 2: Alte Heide <-> Messe/Nord
Linie 3: Altwarmbüchen <-> Wettbergen
Linie 4: Garbsen <-> Roderbruch
Linie 5: Stöcken <-> Anderten
Linie 6: Nordhafen <-> Messe/ Ost
Linie 7: Misburg <-> Wettbergen
Linie 9: Fasanenkrug <-> Empelde
Linie 10: Ahlem - Glocksee - Waterloo - Kröpcke - Hauptbahnhof (Tunnelstrecke; die Haltestellen Goetheplatz, Stentor, Hbf/Rosenstraße und Hbf/ZOB werden nicht bedient)
Linie 11: Haltenhoffstraße <-> Zoo

Die Strecken werden nach dem regulären Mo.-Fr.-Fahrplan befahren.

Der restliche Stadtbahnbetrieb bleibt eingestellt. Sobald weitere Streckenabschnitte befahren werden können, informieren wir hier.


https://www.uestra.de/auskunft-und-fa...nter-2021/
 
8596

Zitat

Pendelverkehr der Stadtbahn ab 18.2.21, ca. 04:00 Uhr


Folgende Stadtbahnabschnitte können derzeit mit einem Pendelverkehr betrieben werden (Stand 16.02., 16:15 Uhr):

Linie 1: Langenhagen <-> Peiner Straße
Linie 2: Alte Heide <-> Messe/Nord
Linie 3: Altwarmbüchen <-> Wettbergen
Linie 4: Garbsen <-> Roderbruch
Linie 5: Stöcken <-> Anderten
Linie 6: Nordhafen <-> Messe/ Ost
Linie 7: Misburg <-> Wettbergen
Linie 9: Fasanenkrug <-> Empelde
Linie 10: Ahlem <-> Hbf/ZOB
Linie 11: Haltenhoffstraße <-> Zoo
Linie 17: Wallensteinstraße <-> Hbf./ ZOB

Die Strecken werden nach dem regulären Mo.-Fr.-Fahrplan befahren.
 
8337
Die Linien 1 und 2 fahren wieder bis nach Laatzen, Sarstedt und Rethen!
Gruß Antonius
 
http://instagram.com/bahnfotografie_laatzen
6001
von https://www.ndr.de/nachrichten/nieder...r7916.html :

Zitat

Anschluss Hemmingen: Stadtbahnnetz-Ausbau im Zeitplan

Ende 2023 soll Hemmingen (Region Hannover) an das Stadtbahnnetz der Verkehrsbetriebe Üstra angeschlossen sein. Die Arbeiten dafür laufen planmäßig, heißt es von der für den Bau zuständigen Infrastrukturgesellschaft der Region Hannover (Infra). [...] Ab Anfang April wird dann an der Wallensteinstraße der Abzweig nach Hemmingen vorbereitet. Im Frühsommer soll dort die Straßenkreuzung für drei Wochen gesperrt werden.

gruß 6001
 
waldschrat

Zitat

Busfan_des_O305G schrieb:

Der Verkehrsdezernent teilt in Facebook folgendes mit:

ÖPNV-Modellregion Hannover: Mit vielen neuen Ideen wollen wir uns beim Bund als Modellregion für den Nahverkehr bewerben. Dazu gehört die neue HannoverCard 50, mit der Fahrgäste für 10 Euro im Monat Öffi-Tickets zum halben Preis erwerben können. Außerdem möchten wir unser neues on demand-Angebot „sprinti“ auf das gesamte ländliche Umland Hannovers (Tarifzone C) ausdehnen. Auch Haltestellen neuen Typs sind geplant. Lasst euch überraschen...
Heute habe ich das Konzept zusammen mit Projektleiterin Tanja Göbler vorgestellt. Wenn wir den Zuschlag erhalten, starten die neuen Angebote ab Ende des Jahres. Nur mit mutigen Schritten und einem erstklassigen ÖPNV gelingt die Verkehrswende!


hab dazu mal ein extra thread eröffnet mit details. .... ich denke da gibt es diskussionsbedarf
 
6001
aus einer üstra-presseinfo:

Zitat

Bauarbeiten am Altenbekener Damm sorgen für Umleitung

Ab Montag, 15. März 2021, beginnen am Heinrich-Heine-Platz die Bauarbeiten für die Ladeinfrastruktur der Buslinie 121 am Endpunkt „Altenbekener Damm“. Die Baumaßnahme ist notwendig, damit die neuen Elektrobusse auf dieser Linie in den Regelbetrieb gehen können.

gruß 6001
 
SHL
Moin.

Wie die HAZ (Artikel im Link hinter der Bezahlschranke) vermeldet, sind die gedruckten GVH-Fahrpläne für dieses Fahrplanjahr letztmals erschienen. Die Nachfrage ist rückläufig, der Druck nicht kostendeckend und man verkaufe die meisten Exemplare nicht mehr. Bei Bedarf könne man sich künftig Fahrpläne am Platz der Weltausstellung ausdrucken lassen, heißt es weiter.

Viele Grüße
Sören
 
8596
Und die nächste Verschlechterung für die Kunden.

Die zurück gegangene Nachfrage ist sicher zum Teil auf das wg. Corona temporär veränderte Einkaufs- u. Mobilitätsverhalten zurück zu führen.
Die Zahl der Verkaufsstellen wurde ja drastisch gesenkt.
Manche Kunden in Randlagen oder kleineren Ortsteilen hatten gar keine Möglichkeit, ohne große Umstände welche zu kaufen.

Und dass in solchen Zeiten dafür niemand von Katensen oder Schneeren oder Alferde nach Hannover fährt, dürfte klar sein.
 
holger7713
Ich finde ja Digitalisierung grundsätzlich modern und zukunftsweisend.
Nicht verkaufte Fahrpläne ins Altpapier zu werfen macht auch keinen Sinn.
Aber ich würde den Kunden, die ein Fahrplanbuch haben möchten auch eins drucken und zur Not sogar per Post zuschicken. Ein Fahrplan ist für mich wie die Speisekarte in einem Restaurant. Mich haben gute möglicherweise bebilderte Speisekarten immer inspiriert.
Nutze heute noch gerne den Taschenfahrplan! Wie oft der Bus fährt und wo er noch alles so anhält oder wann er über Kochslandweg fährt und wann nicht, hab ich hier schnell und übersichtlich im Blick. Wann wird der Takt ausgedünnt und wann fährt der letzte Bus uvm. ist hier schneller rauszubekommen, als in irgendeiner App.
Es ist DAS Handwerkszeug für Busfahrer und Fahrgast!!! Den würde ich erst weglassen, wenn er wirklich kaum noch gekauft wird! Hier von „nicht kostendeckend“ zu sprechen ist so, als müsste ich im Restaurant Geld für die Speisekarte zahlen! Die verursacht dem Restaurant auch zuerst nur kosten ;-)
Vielleicht liest ja vom GVH hier einer den Wink mit dem Zaunpfahl :-)
Grüße
Holger
 
6001
von https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-S...h-Bothfeld (schon beschrankt):

Zitat

Alte Heide: Fährt die Stadtbahnlinie 2 künftig bis nach Bothfeld?

Die Region Hannover prüft derzeit die Verlängerung der Stadtbahnlinie 2 bis nach Bothfeld. Auch der Zustand der Hochbahnsteige ist ein Thema.

gruß 6001
 
6001
601 wurde gestern in freier wildbahn gesichtet und 2x erlegt!

guxt du => https://www.drehscheibe-online.de/for...05,9656874
gruß 6001
 
Springe ins Forum: