Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 5

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 636
Neuestes Mitglied: Jason
Thema ansehen
Error: Out of range value for column 'thread_views' at row 1
 Thema drucken
Newsticker-Thread
6001
heute vormittag war 2 stunden SEV zw. marienwerder und garbsen ... !?!
guxt du => https://twitter.com/uestra
gruß 6001
 
Thomas

Zitat

Busfan_des_O305G schrieb:

An der Haltestelle Schaumburgstraße ist es zu einem Unfall gekommen so auf Facebook zu lesen SEV konnte wohl nicht eingerichtet werden... betrifft die Linien 4 und 5
Gruß Olaf


Nachdem die Üstra zuerst einen SEV angekündigt hat, ist sie nach einiger Zeit wieder zurück gerudert und hat den SEV via Twitter abgesagt. Die Kommentare der Fahrgäste, die im wortwörtlich strömenden Regen ohne zutreffende Information allein gelassen wurden, sind (auch bei Twitter) sehr aussagekräftig. Bevor jemand meinen Beitrag wieder falsch verstehen möchte: ja, ich weiß, dass für den BNV vor allem keine Fahrer zur Verfügung standen und stehen. Und nein, ich weiß nicht, warum die Üstra das nicht zutreffend kommuninziert und vor allem keine Taxen für ihre FahrGÄSTE (das Thema "Beförderungsfall" sollte vorbei sein!) sofort nach der Sperrung zur Verfügung stellt, so wie das in anderen Städten schon lange üblich ist. Und auch die Frage, wer das bezahlen soll, zieht nicht mehr: NATÜRLICH die Haftpflichtversicherung des Verursachers! Wer denn sonst?
 
Thomas
Laut Online-Ausgabe der HAZ (der das Ereignis erst mit zweitägiger Verspätung bekannt wurde - hat wahrscheinlich keine Pressemitteilung erhalten) geschah der Unfall in der Wunstorfer Landstr. bei der Ausfahrt von einem Supermarkt. Daher dürfte wohl REGIO betroffen sein.

Nachtrag: Ebenfalls lt. HAZ: 3 Verletzte und 50.000,-- € Sachschaden.
Bearbeitet von Thomas am 10.03.2019 21:40
 
waldschrat
im Fernverkehr läuft schienenersatzverkehr mit Ahrtal reisen gen Nordrhein westfalen, jedenfalls war das gegen 19h so.. obs immer noch so ist, weiss ich nicht...
 
MAN8406

Zitat

waldschrat schrieb:

im Fernverkehr läuft schienenersatzverkehr mit Ahrtal reisen gen Nordrhein westfalen, jedenfalls war das gegen 19h so.. obs immer noch so ist, weiss ich nicht...


ARTAL-Reisen bitte :-)
 
6001
bei DSO gibt es gerade eine schöne geschichter eines alten ulmer turmwagens (magirus) mit hannover-bezug ("texas bei wettmar") und vielleicht kann ja sogar einer der hiesigen experten möglicherweise weiterhelfen => https://www.drehscheibe-online.de/for...05,8871347.

Zitat

"Montagewagen mit Hubbühne für Elektro-Betriebe zu verkaufen. Tel. xxx" Ein Blitz-Gedanke verleitete mich zu der Annahme, der auf dem s/w-Bildchen schemenhaft zu erahnende Wagen könnte dem alten Ulmer Arbeitsgerät von den Umrissen her verblüffend ähnlich sehen. Also gleich mal angerufen.
Die Nummer führte mich nach Texas - wirklich war! O.K., hier ist das Texas bei Hannover gemeint, eine kleine Siedlung, welche zur Ortschaft Wettmar gehört, diese inzwischen wiederum nach Burgwedel eingemeindet.
Der Inserent entpuppte sich als eifriger Sammler von Traktoren aus dem Hause HANOMAG, unter den Bäumen stand aber auch so maches Erzeugnis von anderen Herstellern. So auch aus dem Hause MAGIRUS DEUTZ der inserierte Turmwagen, bei dem es sich zu meiner Freude tatsächlich um den alten Recken von der Ulmer Straßenbahn handelte.

Zitat

Im Jahre 2010 gab es wieder Interesse seitens der Verkehrsbetriebe, doch der im hohen Alter stehende Inserent konnte sich nur noch erinnern, daß der Wagen ins westliche Ausland gegangen sein soll ( vmtl. Niederlande (?) ). Verkaufsunterlagen waren nicht mehr vorhanden.
Auch aktuell konnte bei einer erneuten Recherche keine Spur zum Verbleib des Wagens gefunden werden. Und auch der gute Mann kann keine Hilfe mehr sein - er lebt inzwischen in einer Pflegeeinrichtung.


PS:
"texas" ist wirklich ein wildromantisches fleckchen in unserer region - dort habe ich vor ca. 35 während meiner pfadfinderzeit öfter mit anderen jugendlichen wild gezeltet :-O
das war immer sehr "cool", wenn man in der schule erzählt hat, man sei am wochenende mit dem fahrad in "texas" gewesen ... guxt du => https://goo.gl/maps/hJ2rggdBigt
Bearbeitet von 6001 am 13.03.2019 09:54
gruß 6001
 
fips
Gestern Abend war die 10 für etwa 45 Minuten blockiert weil H-G 2141 von Hartmann auf der Strecke stand und sich nicht mehr starten ließ.

www.hpke.de/busforum/2019/20190316_190232_IMG_9523.jpg
Egal ob S215 oder L117:
Die besten Busse kommen aus Ulm
 
http://www.hpke.de
6001
^^ die üstra zwitscherte dazu dies:

Zitat

#Linie10 bis auf Weiteres, vom Hauptbahnhof ZOB bis Glocksee, SEV zwischen Haltestelle Glocksee und Wunstorfer Straße, 1 Zug pendelt zwischen Wunstorfer Straße und Endpunkt Ahlem


quelle: https://twitter.com/uestra/status/110...5361393665
gruß 6001
 
6001
von http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-St...ussgaenger:

Zitat

Burgwedeler Straße: Stadtbahn erfasst Fußgänger

In Hannover-Isernhagen-Süd hat eine Stadtbahn einen Fußgänger erfasst. Der Passant wurde unter dem Zug eingeklemmt.

gruß 6001
 
6001
von http://www.haz.de/Umland/Barsinghause...g-gesperrt:

Zitat

Barsinghausen - Frau übersieht Linienbus: Hannoversche Straße stundenlang gesperrt

Eine 77-jährige Autofahrerin ist am Mittwoch gegen einen stehenden Linienbus gefahren. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Hannoversche Straße war mehrere Stunden lang gesperrt.


so ein quietschgelber bus kann ja schonmal übersehen werden ...
gruß 6001
 
215-ul
Taxi-Demo gegen 13 Uhr?
 
6001
rüüüüchtig:

Zitat

Aufgrund des Streiks der Taxis kommt es zu folgenden Einschränkungen. Die #Linie10 fährt ab sofort die Tunnelstrecke & die #Linie17 fährt von der Wallensteinstr. nur bis zur Haltestelle Glocksee


von https://twitter.com/uestra/status/111...8990548993
gruß 6001
 
6001
die NaNa berichtet:

Zitat

Niedersachsen: Zusätzliche 19,2 Mio für den Nahverkehr

Zusätzlich zu den 96,6 Mio Euro fördert das Land Niedersachsen den ÖPNV in diesem Jahr mit weiteren 19,2 Mio Euro. [...] Mit der größten Fördersumme plant die Üstra Hannover, ihre Stadtbahnfahrzeuge mit WLAN auszustatten. [...]


quelle: http://www.busundbahn.de/nachrichten/...rkehr.html
gruß 6001
 
6001
^^ siehe auch hier => http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-St...verletzter

Zitat

Nach Angaben der Polizei kam der Bus aus Richtung Stadtbahn/Friedhof über die Straße Auf der Horst. Am Abzweig zum Saturnring stand ein roter Wagen auf der Gegenfahrbahn. Die Fahrerin wollte nach links in den Saturnring abbiegen und wartete, um den Bus passieren zu lassen. In dem Moment scherte hinter ihr der 22-jährige Fahrer eines Golf aus, überholte den roten Wagen links und stieß frontal gegen den Bus. Ob der 40-jährige Busfahrer noch Gelegenheit hatte zu bremsen, ist unklar.

gruß 6001
 
6001
./.
Bearbeitet von 6001 am 29.03.2019 13:29
gruß 6001
 
6001
von http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-St...-Stadtbahn:

Zitat

MHH-Neubau - „Ein schwieriger Standort“

Der Neubau der MHH soll am Stadtfelddamm entstehen. Diesen Plan haben Land und Stadt am Montag vorgestellt. Weil dort wenig Nahverkehr hinführt, fordert Regionsdezernent Ulf-Birger Franz eine neue Stadtbahntrasse.


Herr Franz, der Neubau der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) soll am Stadtfelddamm entstehen. Was halten Sie als Verkehrsplaner der Region Hannover von dieser Entscheidung?

Wir begrüßen den Neubau sehr. Aus unserer Sicht ist das aber ein schwieriger Standort, weil es dort keinen direkten Nahverkehr gibt. Und solch eine wichtige Einrichtung wie die MHH braucht unbedingt einen leistungsfähigen direkten Anschluss mit einem Massenverkehrsmittel, also eine Stadtbahn. Busse allein genügen da nicht.

Hat die Region ihre Einwände während der langen Debatte um einen MHH-Neubau vorgetragen?

Wir haben, wie auch die Landeshauptstadt, während der Planungen darauf hingewiesen, dass aus Sicht des Nahverkehrs eine Variante an der Karl-Wiechert-Allee, also nahe an der bestehenden Stadtbahntrasse zum Roderbruch, die bessere Lösung wäre.Wir wollen die Verkehrswende vorantreiben. Die MHH braucht deshalb für Beschäftigte wie Patienten einen leistungsfähigen Nahverkehr.

Offenbar blieben diese Hinweise ungehört.

Eigentlich sollte man bei einem Projekt dieser Größe vorher klären, wie es an den Nahverkehr angebunden wird. Diese Einschätzung haben Region und Landeshauptstadt mehrfach vorgebracht. Ein Standort Stadtfelddamm müsste für eine angemessene Bedienung erst mit einer neuen Stadtbahntrasse erschlossen werden, für die es gegenwärtig kein Finanzierungsinstrument gibt. Dies wäre also nur denkbar, wenn Land und MHH den Bau finanzieren.

gruß 6001
 
AntonvonTilly
Die Linie 100 hat zurzeit am Emmichplatz ihren Endpunkt, wegen Demonstrationen am Kröpke.
200 fährt ab Emmichplatz --> August-Holweg-Platz.

Nach Demonstrationsende (vorraussichtlich 15 Uhr) wieder Endpunkt Linie 100 am Kröpke, wegen diversen Veranstaltungen rund um den HAJ.
200 dann wieder ab Kröpke --> August-Holweg-Platz.
 
6001

Zitat

Unbekannte lassen Stadtbahn entgleisen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonntag in Groß-Buchholz eine Stadtbahn entgleisen lassen. Sie legten Steine in eine Weiche nahe der Haltestelle Roderbruchmarkt. Zum Glück wurde niemand verletzt.


mehr => http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-St...entgleisen
gruß 6001
 
busfahrer1096
7942 hatte offenbar am Schaperplatz rtg. Pferdeturm eine leichte rauchentwicklung im Motorraum. Steht dort gerade mit Feuerwehr, Unimog und Verkehrssteuerung.
Gruß
busfahrer1096
 
6001
^^
http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-St...m-Steintor

Zitat

Ein Zusammenstoß zwischen einem VW Golf und einer Stadtbahn am Dienstagabend im Steintor hat einen Schwerverletzten und zwei leicht Verletzte gefordert. Gegen 20.45 Uhr war auf der Goethestraße ein VW Golf mit einer mit rund 50 Personen besetzten Stadtbahn der Linie 10 kollidiert. Der genaue Hergang des Unfalls ist noch unklar. Vieles deutet bislang aber darauf hin, dass der ortsunkundige Autofahrer mit seinem Wagen verkehrswidrig abgebogen ist und deshalb von der Stadtbahn erfasst wurde.

gruß 6001
 
Springe ins Forum: