Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 2

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 621
Neuestes Mitglied: regoju
Thema ansehen
Error: Out of range value for column 'thread_views' at row 1
 Thema drucken
Newsticker-Thread
BahnHannover
Seit einigen Stunden gibt es eine Oberleitungsstörung zwischen Hannover und Wunstorf. Alles fährt wohl über die Güterstrecke, dementsprechend kein Halt der S Bahn an sämtlichen S Bahnhöfen.
 
6001
aus der calenberger-zeitung der HAZ:

Zitat

Stadtmuseum Gehrden erinnert an alte Straßenbahn
Ausstellung thematisiert die Geschichte der historischen Linie 10

[...]

Die zweite Ausstellung mit dem Titel „Erinnerungen an die Straßenbahnlinie 10“ zeigt unter anderem Originalmützen von Schaffnern, Geldkassierautomaten und Stempelkissen. „Wir haben so ziemlich alles, was der Schaffner damals brauchte, um den Fahrgästen ihr Geld abzunehmen“, berichtet der Museumsleiter mit einem Schmunzeln. Die Straßenbahnlinie 10 führte in den Jahren von 1898 bis 1961 aus Hannover kommend über Gehrden bis nach Barsinghausen. Und auf einem Nebengleis konnte eine Bahn sogar bis zum Berggasthaus Niedersachsen fahren. All das und vieles weitere Wissenswerte ist in der Ausstellung des Stadtmuseums auf anschauliche Weise dokumentiert

Das Stadtmuseum Gehrden befindet sich an der Dammstraße 15. Es ist immer sonntags in der Zeit zwischen 15 und 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos. Führungen können unter der Telefonnummer (0 51 08) 92 71 59 verabredet werden.

gruß 6001
 
6001

Zitat

GVH schiebt umfangreiche Tarifreform an

Die Tarifreform im öffentlichen Nahverkehr in Hannover wird umfangreicher als bisher bekannt. Zu den Neuigkeiten zählen eine kostenlose Netzkarte für Schüler. Das Zonensystem wird einfacher.

Die seit längerem angekündigte Tarifreform im Bus- und Bahnverkehr in der Region Hannover wird umfangreicher als bisher bekannt. Der Großraum Verkehr Hannover (GVH) als Zusammenschluss der Verkehrsunternehmen will vom 1. Januar 2020 an nicht nur dem Wirrwarr bei den Tarifzonen ein Ende bereiten, sondern unter anderem auch eine kostenlose Netzkarte für Schüler einführen.


mehr => http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-St...s-und-Bahn
gruß 6001
 
Thomas
Die Üstra hat heute Vormittag folgendes getwittert:

"Aufgrund einer Demo,kann die #Linie120 zur Zeit nur zwischen Ahlem und Waterloo halten/fahren. Die #Linie10 und #Linie17 fahren, allerdings sind beide Linien mit Verspätung unterwegs^mm"

Verständlichkeit geht anders, der Sinn erschließt sich mir auch bis jetzt nicht so ganz. Die Linien 10 und 120 haben auf etwa 100 Meter einen gemeinsamen Verlauf. Sollte da die Demo gewesen sein? Das würde allerdings die 17 nicht betreffen. Und was bedeutet das "halten/fahren" beim 120er? Fragen über Fragen, dazu noch ein überflüssiges Komma...Shock
 
8596

Zitat

"Aufgrund einer Demo,kann die #Linie120 zur Zeit nur zwischen Ahlem und Waterloo halten/fahren. Die #Linie10 und #Linie17 fahren, allerdings sind beide Linien mit Verspätung unterwegs^mm"

Verständlichkeit geht anders, der Sinn erschließt sich mir auch bis jetzt nicht so ganz. Die Linien 10 und 120 haben auf etwa 100 Meter einen gemeinsamen Verlauf. Sollte da die Demo gewesen sein? Das würde allerdings die 17 nicht betreffen. Und was bedeutet das "halten/fahren" beim 120er? Fragen über Fragen, dazu noch ein überflüssiges Komma...

Einzig logische Erklärung, der Demo-Zug lief das Leibnizufer entlang.
Der Entfall Waterloo - Aegi bei der 120 zeigt ja, dass die Unterbrechung in dem Bereich gewesen sein muss.
Und für Linie 10+17 zwischen Goethepl. und Innenstadt (also nicht an der selben Stelle wie bei der 120).
 
215-ul
War das die Schülerdemo, die um 13 Uhr die Osterstrase unterkam und am Neuen Rathaus endete?
 
7848

Zitat

215-ul schrieb:

War das die Schülerdemo, die um 13 Uhr die Osterstrase unterkam und am Neuen Rathaus endete?


Landtag
Sprechwunsch wurde nicht übertragen
 
Busfan_des_O305G
s2.imagebanana.com/file/190216/3t61yf0M.png

Der Zugverkehr läuft inzwischen wieder mit Verspätungen ist zu rechnen.
Gruß Olaf
 
8596
Im ersten Anlauf erhält die Regiobus keine Förderung von der Bundesregierung für E-Busse.

Es soll ein neuer Antrag gestellt werden, über den vrsl. im Herbst entschieden werden soll.

http://www.neuepresse.de/Hannover/Mei...over-nicht
 
Busfan_des_O305G
Alessandro prägte das Stadtbild am Steintor und in der Langen Laube: der Italiener entwarf die Stadtbahn-Haltestelle vor dem Anzeiger-Hochhaus und das Pressezentrum der Madsack Mediengruppe. Jetzt ist der Italiener im Alter von 87 Jahren gestorben.
Quelle HAZ NP
 
Busfan_des_O305G
Nach einem Verkehrsunfall mit einer Stadtbahn kommt es auf der Podbi zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Feuerwehr ist im Einsatz.

Hannover
Der Unfall geschah am Mittwochnachmittag auf der Podbi zwischen den Haltestellen Pelikanstraße und Spannhagengarten. Was genau passiert ist, ist noch unklar – laut Polizei gibt es keine Verletzten.
Allerdings musste die Üstra einen Schienenersatzverkehr zwischen der Haltestelle Lortzingstraße und Spannhagengarten einrichten. Betroffen sind die Linien 3, 7 und 9.
Quelle HAZ NP
 
busfahrer1096
http://m.haz.de/Hannover/Aus-der-Stad...n-der-List

Getroffen hat 3017
Gruß
busfahrer1096
 
6001
heute vormittag war 2 stunden SEV zw. marienwerder und garbsen ... !?!
guxt du => https://twitter.com/uestra
gruß 6001
 
Busfan_des_O305G
An der Haltestelle Schaumburgstraße ist es zu einem Unfall gekommen so auf Facebook zu lesen SEV konnte wohl nicht eingerichtet werden... betrifft die Linien 4 und 5
Gruß Olaf
 
Thomas

Zitat

Busfan_des_O305G schrieb:

An der Haltestelle Schaumburgstraße ist es zu einem Unfall gekommen so auf Facebook zu lesen SEV konnte wohl nicht eingerichtet werden... betrifft die Linien 4 und 5
Gruß Olaf


Nachdem die Üstra zuerst einen SEV angekündigt hat, ist sie nach einiger Zeit wieder zurück gerudert und hat den SEV via Twitter abgesagt. Die Kommentare der Fahrgäste, die im wortwörtlich strömenden Regen ohne zutreffende Information allein gelassen wurden, sind (auch bei Twitter) sehr aussagekräftig. Bevor jemand meinen Beitrag wieder falsch verstehen möchte: ja, ich weiß, dass für den BNV vor allem keine Fahrer zur Verfügung standen und stehen. Und nein, ich weiß nicht, warum die Üstra das nicht zutreffend kommuninziert und vor allem keine Taxen für ihre FahrGÄSTE (das Thema "Beförderungsfall" sollte vorbei sein!) sofort nach der Sperrung zur Verfügung stellt, so wie das in anderen Städten schon lange üblich ist. Und auch die Frage, wer das bezahlen soll, zieht nicht mehr: NATÜRLICH die Haftpflichtversicherung des Verursachers! Wer denn sonst?
 
Busfan_des_O305G
Bei einem Zusammenstoß eines Opel Corsa und einem Linienbus am Freitagnachmittag in Ahlem sind insgesamt drei Menschen verletzt worden. Nach Schätzungen der Polizei ist dabei ein Schaden von rund 50 000 Euro entstanden.
Quelle HAZ NP
 
Thomas
Laut Online-Ausgabe der HAZ (der das Ereignis erst mit zweitägiger Verspätung bekannt wurde - hat wahrscheinlich keine Pressemitteilung erhalten) geschah der Unfall in der Wunstorfer Landstr. bei der Ausfahrt von einem Supermarkt. Daher dürfte wohl REGIO betroffen sein.

Nachtrag: Ebenfalls lt. HAZ: 3 Verletzte und 50.000,-- € Sachschaden.
Bearbeitet von Thomas am 10.03.2019 21:40
 
waldschrat
im Fernverkehr läuft schienenersatzverkehr mit Ahrtal reisen gen Nordrhein westfalen, jedenfalls war das gegen 19h so.. obs immer noch so ist, weiss ich nicht...
 
MAN8406

Zitat

waldschrat schrieb:

im Fernverkehr läuft schienenersatzverkehr mit Ahrtal reisen gen Nordrhein westfalen, jedenfalls war das gegen 19h so.. obs immer noch so ist, weiss ich nicht...


ARTAL-Reisen bitte :-)
 
6001
bei DSO gibt es gerade eine schöne geschichter eines alten ulmer turmwagens (magirus) mit hannover-bezug ("texas bei wettmar") und vielleicht kann ja sogar einer der hiesigen experten möglicherweise weiterhelfen => https://www.drehscheibe-online.de/for...05,8871347.

Zitat

"Montagewagen mit Hubbühne für Elektro-Betriebe zu verkaufen. Tel. xxx" Ein Blitz-Gedanke verleitete mich zu der Annahme, der auf dem s/w-Bildchen schemenhaft zu erahnende Wagen könnte dem alten Ulmer Arbeitsgerät von den Umrissen her verblüffend ähnlich sehen. Also gleich mal angerufen.
Die Nummer führte mich nach Texas - wirklich war! O.K., hier ist das Texas bei Hannover gemeint, eine kleine Siedlung, welche zur Ortschaft Wettmar gehört, diese inzwischen wiederum nach Burgwedel eingemeindet.
Der Inserent entpuppte sich als eifriger Sammler von Traktoren aus dem Hause HANOMAG, unter den Bäumen stand aber auch so maches Erzeugnis von anderen Herstellern. So auch aus dem Hause MAGIRUS DEUTZ der inserierte Turmwagen, bei dem es sich zu meiner Freude tatsächlich um den alten Recken von der Ulmer Straßenbahn handelte.

Zitat

Im Jahre 2010 gab es wieder Interesse seitens der Verkehrsbetriebe, doch der im hohen Alter stehende Inserent konnte sich nur noch erinnern, daß der Wagen ins westliche Ausland gegangen sein soll ( vmtl. Niederlande (?) ). Verkaufsunterlagen waren nicht mehr vorhanden.
Auch aktuell konnte bei einer erneuten Recherche keine Spur zum Verbleib des Wagens gefunden werden. Und auch der gute Mann kann keine Hilfe mehr sein - er lebt inzwischen in einer Pflegeeinrichtung.


PS:
"texas" ist wirklich ein wildromantisches fleckchen in unserer region - dort habe ich vor ca. 35 während meiner pfadfinderzeit öfter mit anderen jugendlichen wild gezeltet :-O
das war immer sehr "cool", wenn man in der schule erzählt hat, man sei am wochenende mit dem fahrad in "texas" gewesen ... guxt du => https://goo.gl/maps/hJ2rggdBigt
Bearbeitet von 6001 am 13.03.2019 09:54
gruß 6001
 
Springe ins Forum: