Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 1

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 610
Neuestes Mitglied: Busfahrer und Bus Bahn Fan
Thema ansehen
 Thema drucken
RBB zum 31.03. von Betriebspflicht befreit
omnibus98-14

Zitat

215-ul schrieb:

Dann kann er ja ab 1.4. unter neuer Firmierung in Goslar weitermachen. Dort gibt es grad eine Ausschreibung, weil RBB seine Leistungen zurückgegeben hat. Irgendjemand aus Hannover soll seinen Hut in den Ring geworfen haben. Und ich kenne in Hannover nur einen, der rund 50 Busse sofort parat hat.


Also zieht sich die RBB dort komplett zurück, oder wie ist das zu verstehen?
 
SHL

Zitat

Also zieht sich die RBB dort komplett zurück, oder wie ist das zu verstehen?


Wenn sie sich nicht für subventionierte Leistungen bewirbt, ja.
Von der Linie 461 (SEV Derneburg - Seesen) wird sich die RBB auch zurückziehen: Link EU-Amtsblatt.

Viele Grüße
Sören
 
Urbinofan
Ich hatte so gehört das die ein neuen verkehrsvertrag erwirken wollen sich aber nicht zurückziehen wollen
 
Saviour1981

Zitat

215-ul schrieb:

Dann kann er ja ab 1.4. unter neuer Firmierung in Goslar weitermachen. Dort gibt es grad eine Ausschreibung, weil RBB seine Leistungen zurückgegeben hat. Irgendjemand aus Hannover soll seinen Hut in den Ring geworfen haben. Und ich kenne in Hannover nur einen, der rund 50 Busse sofort parat hat.


Wie? Die RBB zieht sich jetzt auch aus Goslar zurück? In Peine sind die zu Jahesanfang schon weg und die ONS GmbH ist nun offizieller Inhaber der ehemaligen RBB-Linien. Was ist denn da los? Droht der RBB bald das gleiche Schicksal wie der RKH? Shock
 
Busfreak
Da diverse Beiträge zu o. g. Thema in einem anderen Thread angehängt wurden, eröffne ich hier einen neuen.

Links:

https://roter-renner.de/no_cache/deta...unden.html

https://roter-renner.de/no_cache/deta...unden.html
 
8596

Zitat

Droht der RBB bald das gleiche Schicksal wie der RKH?

Im Raum Holzminden fährt die RBB noch.
M. W. auch im Raum Göttingen, Einbeck (wenig) und Uelzen.
 
Urbinofan
In uelzen fährt DB haller
Der RBB hat einzelne leistungen als subunternehmer
 
Saviour1981

Zitat

Urbinofan schrieb:

In uelzen fährt DB haller
Der RBB hat einzelne leistungen als subunternehmer


Haller ist eine Tochter der RBB. Somit bleiben die Leistungen quasi in der Familie Grin
 
exshg
Nun ist die RBB-Goslar also Geschichte (?). Weiß jemand, was mit dem Fuhrpark passiert, wird umstationiert oder in größerem Umfang verkauft?
Waren die alten O 407 und die noch fahrenden Integro der RBB-Goslar eigentlich Schalt- oder Automatikwagen?
 
MANLionsCity
@exshg
Die O407 der RBB waren allesamt Schaltwagen. Bei den Integros waren bis auf den BS-RB 102, (ebenfalls ein ex RBB Braunschweig-Peine) der mit Schaltung ausgestattet war alle mit Voith und ZF-Automatik ausgestattet.
 
Springe ins Forum: