Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 3

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 661
Neuestes Mitglied: FabianHH
Thema ansehen
 Thema drucken
8161
holger7713
Wagen 8161 ist ein SG 242 von MAN und wurde im Dez. 1986 zugelassen.
Er kam mit den letzten SL202 (7743-7745) und war in der Gelenkbusversion bei der Üstra immer ein Einzelstück. Auch, wenn er neben 60 SL1 Gelenkbussen von Mercedes immer recht selten zu sehen war, so hat man ihn immer schon gleich von weitem erkannt.
Mit dem 8162 (O405G) die einzigen beiden Gelenkbusse der Standard 2-Generation.

fs5.directupload.net/images/151209/p9kc7q8x.jpg

Die Wagen hatten im Auslieferungszustand IMMER eine komplett grüne Stoßstange!!!
(im Hintergrund steht 7740)
 
MANLionsCity
Naja, es wird ja wohl nur einen SG 242 in Üstra-Ausstattung gegeben haben. Grin (auch mit dem "kürzeren" Nachläufer)
Der war Hartmann 47-161, oder?

Wo ist das gute Stück eigentlich abgeblieben? Mir wurde mal irgendwas mit Afrika erzählt? Kann das sein?

Grüße
 
8596
Der wurde zusammen mit anderen Bussen an einen mir unbekannten Händler verkauft.
Dieser wollte Fahrzeuge nach Afrika veräußern.
Ob es dazu gekommen ist und ob es die dort noch gibt, dürfte schwer heraus zu finden sein.
 
6001
dann will ich mal fix ein paar fotos von mir dranhängen:

8161 anno 1988-08 (noch meine fotografische frühzeit)

abload.de/img/81611988-08ako15801gxst3.jpg

abload.de/img/81611988-08ako15802jhs5n.jpg


... und als Hartmann 47-161 am 10.06.2004

abload.de/img/8161hartmann47-161ex-hwsz4.jpg

abload.de/img/8161hartmann47-161ex-vks2f.jpg

abload.de/img/8161hartmann47-161ex-33sa1.jpg
gruß 6001
 
9112
Als Hartmann-Bus auf der 121? War das planmäßig?
Gibt des den auch Bilderchen mit der gelben Nesquick-Werbung?
Gruß
9112
Alles was Spaß macht fängt mit "f" an ;-)))
 
MANLionsCity
Bilder von der Nesquick-Vollwerbung hatte mal jemand vor längerer Zeit im damaligen Busforum.org gezeigt, leider war dieser Benutzer seinerzeit auch schon ewig nicht mehr online und ob er hier registriert ist oder mitliest weiß ich auch nicht.
Aber vielleicht hat ja doch einer von den "alten Hasen" hier was? Grin

Zitat

8596 schrieb:

Der wurde zusammen mit anderen Bussen an einen mir unbekannten Händler verkauft.
Dieser wollte Fahrzeuge nach Afrika veräußern.
Ob es dazu gekommen ist und ob es die dort noch gibt, dürfte schwer heraus zu finden sein.


Danke für die Info!

Grüße
 
6001

Zitat

9112 schrieb:
Gibt des den auch Bilderchen mit der gelben Nesquick-Werbung?

bildlich habe ich davon leider nur reste in form des gelben daches:

abload.de/img/hartmann47-161ex-straaxs5d.jpg
2007-11-13
gruß 6001
 
omnibus98-14

Zitat

9112 schrieb:

Als Hartmann-Bus auf der 121? War das planmäßig?
Gibt des den auch Bilderchen mit der gelben Nesquick-Werbung?



Das war ein Fahrzeugtausch. Hartmann hatte für ein Zähleinsatz, einen Irvine Gelenkbus mit Zähleinrichtung. Dafür bekam die üstra ein Gelenkbus im Tausch. Diese Aktionen waren meist für eine Woche . Wobei die Üstra meist die Fremdfahrzeuge auf E Wagen auf der 390 eingesetzt hat.

Der Einsatz auf der 121 war eher selten. Einmal hat es auch 8160, auf die Art , nochmal auf die 121 geschafft.
 
Buslinie121
Gab es diese Zusatzfahrten am Mittag zwischen Altenbekener Damm und Hauptbahnhof schon 2004?
Dann vermute ich, wird der sicher auf einer dieser Zusatzfahrten sein. Vom Sonnenstand her dürfte das Bild zur Mittagszeit aufgenommen worden sein, die Zielanzeige und der Evo dahinter mit Ziel Haltenhoffstraße sprechen auch dafür, dass er nicht den ganzen Linienweg abgefahren ist.
Bus- und Stadtbahnvideos aus Hannover
https://www.youtube.com/irvinecitaro
 
6001
^^ na da hat aber einer gaaaanz genau hingeguckt ;-)

ich glaube, das foto ist so aus dem bauch heraus entstanden ...
gruß 6001
 
6001

Zitat

Buslinie121 schrieb:
Vom Sonnenstand her dürfte das Bild zur Mittagszeit aufgenommen worden sein,

fein beobachtet das alles (uhrzeit, zielanzeige, ...)!

die aufnahmedaten lauten "10.06.2004 13:46:21"
gruß 6001
 
omnibus98-14
Solch E Wagen gab es schon als die Linie noch 20 hieß
 
8596
Der Bus war mal ein paar Tage bei der Üstra, weil Hartmann im Tausch einen Irvine mit Fahrgastzähleinrichtung erhalten hatte.
Vor zwei/drei Jahren kam z. B. auf diese Weise 9107 zurück in seine alte Dienststelle
Die Mittagsfahrten von der Stresemannallee bzw. Altenbekener Damm gibt es mindestens seit 1982. Früher mit SL, später auch NL.
Bis 1996 zum Niedersachsenring, heute Alvenslebenstraße.
Im historischen Thread hatte ich mindestens ein Bild gezeigt. Cool
 
holger7713
Hallo, nicht abschweifen Cool
Der 8161 hat doch keinen verkürzten Nachläufer? Der ist 17,4m !!!
Verwechselst Du bestimmt mit den SG242-H. DER war in der tat kürzer.

fs5.directupload.net/images/151210/4vnxn3nc.jpg
Bearbeitet von holger7713 am 10.12.2015 21:44
 
MANLionsCity
Aber warum hat er denn dann über der dritten Achse die zweite Fensterstrebe des Wagenkastens und nur vier Fenster, wenn ein normaler SG 242 eher 4 1/2 Fenster hat? Die Tür sitzt ja auch weiter vorne und irgendwie sah der schon immer kürzer aus.

Edit erhebt Einspruch: Habe mal einige dutzend SG 242 Bilder studiert und erkannt, dass es ja wirklich nur die Fensteraufteilung ist, die man so blöd gemacht hat. Das erste Fenster im Nachläufer ist so etwa 2/3 und das letzte 1/3, kommt also auch wieder auf 4 Fenster wie beim 8161... plötzlich macht die Welt wieder Sinn.

Also anscheinend hat man die ganzen kleinen Krüppelfenster im SG 242 nur so verbaut, damit die dritte Tür direkt vor der dritten Achse sitzen kann, nehme ich mal an? Alternativ bleibt ja nur die Konfiguration vom 8161....

Grüße
 
holger7713
Ja genau. Ich vermute auch mal die Türposition als Grund für die andere Fensteraufteilung.
Wo gab es denn noch die Üstra Tür/Fensteraufteilung in Deutschland?
 
8596

Zitat

Wo gab es denn noch die Üstra Tür/Fensteraufteilung in Deutschland?

Meine, das hatten wir schon mal bei den historischen Themen.
Es gab definitiv nur Einzelstücke mit dieser Türaufteilung, keine zusammenhängenden Serien.
Auf Anhieb fallen mir ein:
Vorführwagen -> Graz.
Lemke u. Koschick 190 -> Tank, Buseck -> Stoffregen, Kirchlengern.
KV Schwalmtal -> Langreder -> Fintzen, Satrup.
Üstra 8161 -> Hartmann.

Insgesamt soll es zw. 6 und 12 davon gegeben haben.
 
Olli
Mir bekannt sind folgende SG 242/292 mit dieser Türanordnung:
1: Bj. 1985/Ez. 1989, MAN -> Brodschelm -> Erich Wild -> Polen
3: Bj. 1985/Ez. 1986, MAN -> Schäpers -> Graz
4: Bj. 1986, MAN -> Salzburg
5: Bj. 1986, MAN -> Mundstock -> Russland
6: Bj. 1986, MAN -> Salzburg
32: Bj. 1986, Üstra
42: Bj. 1987, L&K
96: Bj. 1987, Schwalmtal

Evtl. hatte auch der Erprobungswagen Nr. 2 von 1985 diese Türanordnung, zu dem ist mir allerdings nichts bekannt.
 
809
Erstmal vielen Dank für die schönen Bilder von den SG 242 Fahrzeugen Grin. Der ein oder andere runzelt jetzt die Stirn. Aber in Hildesheim hatten wir viele SGs, und weil ich den Üstra Wagen 8161 permanent sah, dachte ich, es handle sich jedes Mal auch um einen weiteren. Das ich da ständig ein und den selben sah, und die Üstra nur diesen einen hatte, das weiß ich erst seit 2 Jahren. Interessant wie oft mir dieser eine begegnet ist.

Als der 893 von den SWH im Jahr 2002 verkauft wurde, kam mir die Info zu Ohren, er sei in Hannover Langenhagen beim Omnibus Gebrauchtwagen Center gelandet. Also machte ich zusammen mit einem Freund am Nikolaustag 2002, bei eisigen Wind und Schnee, auf zu dem Center. Da standen viele interessante NL, NG 272, CNG 232, SL 202. Also Fahrzeuge über die ich mich damals schon über dessen Verkauf gewundert habe, aber der 893 war nicht zu sehen. Danach schickte uns jemand von der Üstra zu Hartmann, was ich lange vergessen hatte, das ich damals schon mal da war, weil ich das Omnibus Center und den Betriebshof von Hartmann, als ein und die selbe Örtlichkeit behielt. Grin. Wie gesagt es war ziemlich kalt, gefühlte Minus 20 Grad.

Jedenfalls stand da gerade von hinten eingeparkte und frisch lackierte 8161, welchen ich damals auch als den 893 nicht ganz ausschließen wollte. Letztendlich ist der 893 ja bei Grund gelandet und mit selbiger "Freundlichen Hildesheimer" Werbung dort bis 2007 noch gelaufen :-)

Aber der 8161 muss wohl erst kurz vor meinem Besuch, am 6.Dezember 2002 zu Hartmann Busbetrieb gekommen sein?

Grüße.
Busse
 
6001

Zitat

809 schrieb:
Aber der 8161 muss wohl erst kurz vor meinem Besuch, am 6.Dezember 2002 zu Hartmann Busbetrieb gekommen sein?

laut meinen aufschreibungen war der üstra-abgang im oktober 2001 ...
gruß 6001
 
Springe ins Forum: